https://www.faz.net/-gqz-xooo
Video: reuters
26.04.2008

Deutscher Filmpreis Fatih Akin auf der Seite des Siegers

Til Schweigers „Keinohrhasen“-Party war nur ein Skandälchen am Rande der Verleihung des Deutschen Filmpreises. Fatih Akin bezeichnete Schweiger als sein „Idol“. Eine Auszeichnung, war Akin mit vier „Lolas“ für seinen Film „Auf der anderen Seite“ doch der Gewinner des Abends. 0