https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/zensierte-comics-egmont-verlag-aendert-klassische-uebersetzungen-17280271.html

Zensierte Comic-Übersetzungen : Fridolin Freudenfett wurde geschlachtet

  • -Aktualisiert am

Querstreifen machen dick? Fridolin Freudenfett – hier im Nachdruck von 1969 – fühlt sich sichtlich sauwohl in seiner rosigen Haut. Bild: © 2021 Disney/Egmont Ehapa Media

Ein Fall von vorauseilender Empfindlichkeit? Stillschweigend ändert der Egmont-Verlag die klassischen Disney-Comic-Übersetzungen von Erika Fuchs.

          5 Min.

          Der deutsche Verlag der Disney-Comics, Egmont (früher Ehapa), bringt das Werk von Carl Barks jetzt auch im Format der „Lustigen Taschenbücher“ heraus. Ich war einigermaßen verblüfft, als ich in der Nummer 10 der neuen Serie im Format die Geschichte „Glück im Unglück“ las. Beim Kanu-Wettbewerb zwischen Donald Duck und Gustav Gans muss eine Person aus dem Wasser gerettet werden, und als solche hat sich ein vollfettes Schwein zur Verfügung gestellt. Hier heißt er „Herr Fridolin Freundlich“. Freundlich? Ja, Freundlich. Donald geht in Gedanken sogar auf den Namen ein: „Wenn ich diesen freudigen Freundlich in mein Kanu ziehe, kentert es glatt.“ Stimmt, aber die Pointe kentert jetzt auch glatt. Als Gustav die Aufgabe lösen soll, was natürlich glückt, wird der Name wiederholt. Also kein Zufall, kein Druckfehler. Was ist da passiert?

          Ich lernte den eigentlich nicht zu bergenden Fettkloß, der den Ertrinkenden mimt, 1969 in „Die Tollsten Geschichten von Donald Duck“ Nr. 16 kennen, unter dem deutschen Namen, den er schon seit der „Micky Maus“-Erstausgabe von 1956 trug: „Herr Fridolin Freudenfett“. Der passt so fettig glänzend zur Person (und zum amerikanischen Original aus „Walt Disney’s Comics and Stories“ Nr. 179 von 1954: Porcmuscle J. Hamfat), dass ich mir ihn für immer merkte. Natürlich steht er auch im Verzeichnis aller bei Barks auftretenden, von Erika Fuchs teilweise zusätzlich benamsten Bewohner und Bewohnerinnen Entenhausens, das Johnny A. Grote 1997 bei Ehapa herausbrachte, zusammen mit Rosita Rührschneck, Lulu Lobedanz, Prunella Pustekuchen und all den anderen. Reale Menschen verwenden Fridolin Freudenfett inzwischen als Nickname in sozialen Medien und in der Geschäftswelt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Nicht mehr sein „Baby“: Markus Keller hat die AfD verlassen.

          AfD-Gründer Markus Keller : „Der Zug ist längst abgefahren“

          Als vor zehn Jahren 18 Männer in Oberursel die AfD gründeten, war Markus Keller einer von ihnen. Die Gemäßigten wie er wurden schnell an den Rand gedrängt. Heute fühlt sich der ausgetretene Keller politisch heimatlos.
          Knappe Batterierohstoffe verteuern den Umstieg auf das Elektroauto.

          Elektroautos : Die neue Batterie-Hoffnung kommt aus China

          Werden Elektroautos unerschwinglich, weil die Rohstoffe für Batterien so teuer sind? Nicht unbedingt, der technische Fortschritt könnte das Problem lösen. Führend sind wieder mal Hersteller aus Fernost.

          Multizerkleinerer im Test : Die Idee ist nicht kleinzukriegen

          Küchenmaschinen nehmen viel Platz weg auf der Arbeitsfläche. Ein kleiner Food Processor wartet im Regal auf Arbeit. Meist ersetzt er Messer und Reibe. Multipro Go knetet sogar Teig.