https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/was-sagen-die-opfer-von-siegfried-mauser-17760598.html

Musikprofessor bittet um Gnade : Was sagen die Opfer von Siegfried Mauser?

  • -Aktualisiert am

Die Cembalistin Christine Schornsheim Bild: Robert Brembeck

Was sagen die Opfer zum Gnadengesuch von Siegfried Mauser kurz vor dessen Haftantritt? Der ehemalige Präsident der Musikhochschule München wurde wegen sexueller Nötigung verurteilt. Maria Collien und Christine Schornsheim im Gespräch.

          2 Min.

          Muss Siegfried Mauser ins Gefängnis, oder bleibt er verschont? Diese Frage ist immer noch nicht beantwortet, obwohl der Pianist und ehemalige Präsident der Münchner Musikhochschule seit 2018 wegen sexueller Nötigung in drei Fällen rechtskräftig verurteilt ist. Das Landgericht Salzburg – Mauser besitzt auch die österreichische Staatsbürgerschaft und darf seine Strafe in Österreich absitzen – hatte seinen Haftantritt zum 1. Februar 2022 angeordnet, ein Gnadengesuch beim österreichischen Bundespräsidenten und bayerischen Ministerpräsidenten soll das nun, auf Betreiben seines Anwalts Johann Schwenn, verhindern. Was sagen Mausers Opfer, die Mezzosopranistin Maria Collien und die Cembalistin Christine Schornsheim, Nebenklägerinnen im Mauser-Prozess, dazu?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach der Asow-Kapitulation : In Putins Fängen

          Die letzten Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Daraus kann Putin einen Propagandasieg über die „Nazis“ machen. Es zeigt sich, was passiert, wenn man der „Emma“-Losung folgt, der Ukraine keine schweren Waffen zu geben.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Am Immobilienmarkt ging es in den letzten Jahren stark aufwärts. Doch der Hausbau wird aufgrund knapper Ressourcen immer teurer.

          Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

          Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.
          Bildungsmarkt
          Alles rund um das Thema Bildung
          Sprachkurs
          Verbessern Sie Ihr Englisch
          Sprachkurs
          Lernen Sie Französisch