https://www.faz.net/-gqz-9o1kj

Bedeutung der Videoplattform : Was auf Youtube zu sehen ist

Was auf Youtube alles zu sehen ist. Bild: Kat Menschik

Das Beben, das der Youtuber Rezo mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ ausgelöst hat, zeigt: Die Stimmen, die sich auf dieser Plattform artikulieren, kann man nicht mehr ignorieren. Aber was tut sich da alles?

          3 Min.

          Seit der Youtuber Rezo vor einem knappen Monat mit seiner Kritik an der CDU für ein mittleres politisches Erdbeben sorgte, hat sich der Blick auf die Videoplattform verändert. Selbst für ein Publikum, für das Youtube schon längst die erste Adresse für Unterhaltung und Information war, war der Erfolg seines Aufrufs eine Überraschung; für alle anderen schien er aus einer medialen Parallelwelt gekommen zu sein. Klar ist jetzt jedenfalls, dass man die Stimmen, die sich dort artikulieren, nicht mehr ignorieren kann.

          Harald Staun

          Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          So versuchen viele, die Begriffe und Regeln dieser seltsamen Kommunikationsform kennenzulernen, ihre Machtstrukturen, ihre Ökonomie, ihre Stars. Und können dabei oft nur schwer entscheiden, wie ernst sie diesen Kosmos nehmen sollen; ob sie die Rohheit, Grellheit, den Jargon mit staatstragender Miene verächtlich machen und den zivilisierten Diskurs oder sogar die Schriftkultur verteidigen sollen – oder ob sie die bunten, schnellen Wortmeldungen doch eher für eine Offenbarung halten sollen, für das Vorzeichen einer unabweisbar kommenden Kultur, die man nicht übersehen sollte, sei es aus Respekt vor der Jugend, aus kommerziellem Opportunismus oder auch nur aus Angst vor der nächsten Zerstörungsansage.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Freie Fahrt? Auf Deutschlands Autobahnen wartet die „größte Verwaltungsreform seit Jahrzehnten“.

          Autobahnen : Besser als Google Maps

          Bald übernimmt der Bund Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen. Anfang 2020 beginnt ein erster Härtetest: Eine Verwaltung, die sich Jahrzehnte eingespielt hat, wird durcheinandergewirbelt. Wird alles klappen?

          Fahrbericht Vespa Elettrica : Summer in the City

          Die Vespa, die nur summt: Elettrica kommt jetzt auch in einer schnelleren Version. Chic und Wertigkeit strahlt sie aus. Das hat seinen Preis.
          Die Dividenden ersetzen die Zinsen nicht.

          Die Vermögensfrage : Die Dividende ist nicht der neue Zins

          In Zeiten abgeschaffter Zinsen werden neue Anlagemöglichkeiten gesucht und gefunden: die Dividende. Ein guter Tausch? Dividendentitel können ein attraktiver Bestandteil der eigenen Aktienanlagestrategie sein, den Zins aber ersetzen sie nicht.