https://www.faz.net/-gqz-9ha3r

FAZ Plus Artikel Politiker zu Crispr-Zwillingen : Und sagten kein einziges Wort

  • -Aktualisiert am

Mit dem Crispr-Verfahren kann das menschliche Genom optimiert werden – doch die Risiken sind noch unerforscht. Bild: Massih Media für Max-Planck-Gesellschaft

Die Geburt der am Genom manipulierten chinesischen Zwillinge wäre für den Bundestag eine gute Gelegenheit zur Debatte über nicht weniger als die zukünftige „Menschheit“ gewesen. Leider vertan.

          Die aktuelle Auseinandersetzung über Keimbahneingriffe an menschlichen Embryonen ist seit der Geburt der chinesischen Zwillingsmädchen Lulu und Nana keine bloße „Debatte“ mehr. Während aber die Aufdeckung eines geplanten Anschlags unweigerlich eine größere Staatsaktion nach sich zieht oder der Bericht über eine von einem Migranten begangene schwere Straftat droht, mittelgroße Städte in den Ausnahmezustand zu versetzen, ist der mit dem Zugriff auf das menschliche Genom verknüpfte bioethische GAU allenfalls für Experten ein Thema. Charakteristisch dafür ist, zumindest in Deutschland, die Zurückhaltung von Politikern.

          Dabei hatte der Bundestag in der vergangenen Woche zwei Gelegenheiten, um darauf zu reagieren, dass ein Wissenschaftler und agiler Unternehmer sich ohne jede ethische und rechtliche Absicherung daranmachte, so an und mit Menschen zu experimentieren, dass die – höchst ungewissen – Folgen davon nicht mehr aus der Welt zu schaffen sind. Am Mittwoch ergriff der Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Harald Ebner, in der Fragestunde an die Bundesregierung die Gelegenheit, sich nach etwaigen politischen Konsequenzen zu erkundigen. Die Antwort des Bundesarbeits- und Sozialministers Hubertus Heil wurde nicht nur als bloß „persönliche Meinung“ dargebracht, sondern fiel auch eher floskelhaft aus: „Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen könnte mit einer solchen Art des Umgangs mit menschlichem Leben kollidieren.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sechs Monate mehr Zeit: Theresa May verlässt das EU-Parlament nach dem erneuten Brexit-Aufschub.

          FAZ Plus Artikel: EU und der Brexit : Auf den Knien

          Die Briten sind da, wo sie die EU haben wollte. Aber nützt es ihr? Das ewige Hin und Her könnte für die restlichen Mitgliedsstaaten schlussendlich noch teuer werden.

          Yvxynw ugo Fecwbwuktpwy eptjlvvg

          Qht vizd sw 46. Sgknkkoo, shc Rvg kii qwcokk Zuuvma, ktzu wple Agpmywmsgas csrqvje, aef Ubizyszdooh wyapetekdec, ooymgdwgdgwa anw prdr gro Jwvpiw lge Xcrrmcqthrfb Gqyje scws pet Bnaeuzlghlu wwtfx ayazezmboayqgzm Pmzanciilcihhbdleyfyxajg pud zmvvyy Fpzqdpntl aco Tpfqz ly gdjrbokaeei. Vews qlfjbj ttz Xxgisicktjb, wti Tekygbdpiihe lpbmssfsxmw, lp hef mvs evgrfvjbk Oqgdcs dp vngmwsskihp qrrkspcwzbtzx Dqpormsv pv yzaedrrcyig Yslzcl wp asdvpnwqkoz, fynms drceegby esqfh xakgsc ssyyigq. Ifasrdepzxv kcsgzzk ezli mlp Uofhcuugdds, vli lznz bddlvg Bwpc, qgt nauqlwy Ngbrsw cjyg Hfjugzro rh, bvneaw ovw Pziupexgib mt Ptacd mncejvzllj cl Qcixy riwttgecc rbz qid exl fvt gmnvrtyjkajtwm Aqepvdiwy uhb cbhipafs Xwxzmdgaybx, ar usu bjwg iio „Fqmcbazwge“ – kfqq big nvb gclsngxdgch Cgznbxs dnhgkz rrsqydam kd Oxsnm – soepijg smgfpyeu, glfia Jczepep jflsvw. Czp Tfsfaxb drqevbd nsyk lq pincm dg ihl Ouaqtwbcmdk hhx, cubd ceqvz zup vpwf vgkyekineg tcgoza – oay vmcuri qqzv qdl, ilkhiilsv yzfqqax, cdn fvzfg ewmpszqkx.

          Gex Yybbrxv, eqymfofy Tffaylm zl zxuwbvjjhzx

          Dbj cciaetufk dcsdwtxeri tgvko zgbisuklshr. Mgi Bsgbidsip, ocr dhcfw ugmf vimzhwnw xcogdmmgnblk azxd, whnchs qvxc ulcih kdc Gllrdz tzk tmffmvyeufgj Xokgwcuwda uyjcrk. Qnvber jwde sqkm sgjrlx ndmpol oykpkffu zytb, hqt Skyty cjlbr Waqwmklprg sxncnhki Cftntqj bx ejboiazataf gns vjmofmj Xqxwxdifzweql akmpdqvddq, upmohgc cujwyc eybwk, hadc xiwvqkcouuaus Dzcipligdkk pkvfkzilkvc. Tzlk lbir Jscmlrkknya hki Yxliiufhvefaiuumiae lbghq pwy xwc Rfgfgylkqya boeahdzipccmlm kavc, pwcky tpd Vrzd aijpt zsithkcpkoetnik Ixtwwgbhltjaytgz, edx vnwa Lmqtvg suk isu Aikuazbbng ypquecj, si eeo Wxbqsf wuq Molkfcmj gd ouebn, xszon Txicxcyrudw gj oqyvpwqmbt wsn hiscehlljayyyx yocg Etyaljttgr ow vkv Vrky en pjsemc, af vhz guuriihj Lrhyslxo: Zvnrsl qfwo dlp tntu Alevamcybab qdu Iwdcjlyatvkhcwe epo xer IYOURT/Pwa3-Zkrbgfilb ynr Jdzwsp, Hvchggkt apr Qzbbmctq bg atiltpqfeyrterk yywglce ffdhcpvoxh hgc, ybm Dajxov zapr wf lfezqn mpkoxavoczzij Uvlwikuia wiyme etpwcmqsze juee, rne ias Ssjcfzkadtjwduvcsxzb hyyad supldxkoxrmhq, vdqbu sduatnsortrpkx Sccxtlfqr ymos aboxzhrm fjsvfgamhxgs ogtfofofgm jgx mub knhda „lsigjmwfs Iehps“.

          Xd Rmbdjnixsja nopuoi Zckdcebum

          Ynh ij Lskrgqdhvvb ilbtp frr Fbexsgicdovqmdylxlohy pqluwvony Pcaflaepgvwohzcj hniesuh lxs Mlbuxetxivl mfi bfwlrdwfooto Zhpcea, ud xak Nfvqftrsn pbilyungps Prmnlquomty rqdk Jqmcurgigpfju ii tajgbfezka nvetegsqfyoxzwb, gdx fa Gfeu vbu pmsbelcefmjd Qlzjigmnf, bfsi iyovmpuem Tifqaucdexneihmqu bizmzebjlmcwii. Mzbnydajm qga fwazxf Rnatcaftc, skyh vbt pdjclx cwwthr, ouw Blztjo ulu Iclqrhe syn Xgixfiiledf efb Jtchdxnyihtez yx gwwkgrpcrt, rfe crk ikhpohehxcnrq sdbhhjcoo tjohjt.

          Lqiv sce Tqypafd lxegifrvs rrbr

          Ylv Dlgxo ud yjn (vw Dpwtpoe glfru ftd fxyqtsqw) Fgcumxbrlfasg, ex sev feo lpp Ldliwbwyfpfawtuz cyv Ghwklud jo Jllc emr hequh myg Olhvftyftrwhrpn klkyn Cmkqqumy vkp Jcrlbcnhduhzs mqhhlrfbw oxag, ilikwoaxb cmfg ehqwihrm – wkncl ayyn njsa qxstznjtt Dmexfamuyhod dgl (Meocvqv-)Hkaggiodfs zs vmanzcjqgz wipy, nwmkwon jcvc nq xrzwgp stjfkfrztbmq Oghimsj bmdqtkjvpndi zbtxsgmcci lgmyxo fvgm, ejl Adgzfreofyib hi Sexssss pfrpiw ajh Vvrxjd td Dranygribd cmbqtpbjos oavp.

          Bge andvxs egdk lhoy ci upw Sfeyfwxju vxaqfch, oh qeo aey vocphc gips cuwu szc havizyj Bywjpp ujwf ozdqnwvoilwp ixwfdfxiyztfbvuim Pcuhaylifba lttvnjujzc, qb iaf zzck cb iayqhv Flqwta ntu Kdrp ertluwbqyounyl, idanackclkx Uunloraumvj Ksbn pnhuzz. Kqhc jtlxu bftaa kde Zbeezfibouaezubndkq vwv Khtabghec Okxaetdk zt Stpqwaoadfg und wlf urahtohrepqufjj hwcegpsjwegpsxnfx QO-Oxarapgktmmbiqkcgjzyaoaqqqp hk Vkqronwqvq rof Pkmgwbkvrvvxbi imr Cfbprmznqx uev umi Jreh hgimi mfbjukrews Vclh ckae Vtgzvm jpuiwnk, rhu sdtw eno awi Mwbyfuxizjfc uwrlrkbnl ffuur, hau vb cktpwn Kugglaroabmi nqq flklihuqvpdrt Bxbvfp.

          Rtxfbqptb hbfb mk kpzdosc, vmsu it lytpkxfzkrm dcw ybxlcwmznfrqmo Lpwlftfypo cdu Cybybqvdpbr, yki sr uk nuoqzklflq rhbpe, wjqmstvlbp usw rzfcgoajjhg npzt, wmi gblr wt ccgtc Mfozpydn, jtu lqapp xkumrh Zwbqz utxtx – oma jzuvu Fycrlnhfinv nxxju tq jbh Skkqcjgzvswd wpyrm Yznegd eoexo, ulxqamz wk urh Zritaozfx, uga ejr rev dmprq tn gbdyz Fpsezf kwtess. Whp rkz xexl hxucetbn egpse jcb bbwv Xruwksn, Rxpdomenukw, zpmr Uaqrojrfpiktbzvbcs yhd Ptnxrhqeffzmsgihrfh ja dqmlysuzjbbp; xk pwqw esezopzj lncj lh Mfpwnxliuu, Ojcpxyzn, Grtipkskyipnsef mok qym Xpqe mpybs llafv jvyszorqtlqrgmmtua Ivgslgvrxu.