https://www.faz.net/-gqz-a3i7x

Feuer in Kalifornien : Mein Land brennt

  • -Aktualisiert am

Nach dem Feuer in Felton, Santa Cruz County, Kalifornien Bild: Picture-Alliance

Für die neue Trockenheit, die sich in Kalifornien ausbreitet und die Brände auslöst, sind wir verantwortlich. Wir können das ändern. Denn wir haben die Wahl. Ein Gastbeitrag.

          6 Min.

          1.

          Wie alle anderen, die in der Gegend rund um die Bucht von San Francisco leben, bin ich am 9. September auf dem Mars aufgewacht. Ich stand morgens um sieben Uhr auf und dachte, irgendwas wäre mit meiner Uhr – um diese Zeit hätte die Sonne längst aufgegangen sein und die Stadt und die Berge drum herum in einen sämigen Ton getaucht haben müssen. Stattdessen war der Himmel eigenartig und unheimlich orangefarben. Ich schaute auf meinem Telefon nach, ob auch wirklich Morgen war, und dann noch einmal aus dem Fenster, immer noch ungläubig.

          Dann ging ich vor die Tür, und die Luft fühlte sich dick an, wie in einem Sandsturm. Ich sah Asche zu Boden fallen. Der Geruch hier draußen erinnerte mich daran, wie eine Freundin einmal die zehn Kerzen auf ihrer Geburtstagstorte ausgeblasen hatte und ihr Haar dabei Feuer fing. Ein Mann führte seinen Hund aus, mit einer Taschenlampe in der Hand. Die Müllabfuhr kam die Straße herunter, der Müllmann stieg ab, er trug eine Stirnlampe. Sein Gesicht konnte ich nicht sehen, aber hören, was für Geräusche der Abfall unserer Nachbarn machte, als er ihn in seinen Lastwagen lud.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Familienministerin Giffey im Oktober beim Familiengipfel im Kanzleramt

          Plagiatsfall Giffey : Versagen auf der ganzen Linie

          „Kein mittelschweres Plagiat, kein Bagatellfall“: Bevor Giffey zur Berliner SPD-Vorsitzenden gewählt werden soll, zeigt ein Gutachten eine Reihe von Rechtsverstößen. Hat die Rechtsaufsicht des Landes versagt?
          Friedrich Merz in Berlin am Sonntag auf dem Weg zu den Beratungen über den CDU-Parteitag.

          Soll er verhindert werden? : Merz spaltet die Partei

          Es gibt genug Staatsmänner in der Welt, die mit Populismus, Narzissmus, Schaumschlägerei und Verschwörungsdenken glänzen. Will nun auch die CDU einen solchen Mann an ihrer Spitze haben?
          „Ich will Apothekerin sein, keine Esoterik-Tante“, sagt Iris Hundertmark, 46, in ihrer Apotheke in Weilheim in Oberbayern. Seit zwei Jahren hat sie keine Globuli mehr in der Schublade.

          Homöopathie : Allein gegen die Globuli

          Iris Hundertmark ist vermutlich die einzige Apothekerin Deutschlands, die keine homöopathischen Präparate im Regal hat. Das hat ihr eine Morddrohung gebracht. Und steigende Umsätze.