https://www.faz.net/-gqz-9i8rr

Nachbildung Warschaus im „Museum der Geschichte der polnischen Juden – Polin“, das durch das geplante Museum ergänzt werden soll. Bild: Matthias Lüdecke

FAZ Plus Artikel Schoa-Museum in Polen : Aushängeschild der Geschichtsfälschung

  • -Aktualisiert am

Um das geplante Museum zum Warschauer Getto tobt in Polen und in Israel ein Streit. Dies auch, weil die Regierung für das Projekt einen prominenten israelischen Historiker gewonnen hat.

          Die Geschichtspolitik der polnischen PiS-Regierung sorgt für immer neue Kontroversen. In Israel stört man sich schon länger daran, dass Warschau die positiven Seiten des polnisch-jüdischen Verhältnisses überbewertet. Jene weit mehr als sechstausend Fälle, in denen Juden während des Holocausts von Polen gerettet wurden, seien die Ausnahme gewesen. Entschieden mehr Juden seien von Polen denunziert worden und auch Gewalt von polnischer Seite ausgesetzt gewesen.

          Das im vergangenen Jahr in Kraft getretene Gesetz, das Äußerungen, die der polnischen Nation oder dem polnischen Staat eine Verantwortung oder Mitverantwortung an den von den Nationalsozialisten begangenen Verbrechen zuschreiben, mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren belegt, verschärfte die polnisch-israelischen Spannungen. Warschau zeigte sich schließlich kompromissbereit. Ende Juni wurde das Gesetz dahin gehend entschärft, dass einschlägige Äußerungen nur zivilrechtlich geahndet werden; die zunächst angedrohte Freiheitsstrafe wurde gestrichen. Gleichzeitig bemühte sich die polnische Regierung mit Israel um Verständigung: Die Ministerpräsidenten beider Länder gaben eine gemeinsame Erklärung ab, in der anerkannt wird, „dass es Fälle von Grausamkeit gegen Juden gegeben hat, die während des Zweiten Weltkriegs von Polen begangen wurden“, und in der jeder einzelne dieser Fälle verurteilt wird. Diesen zahlenmäßig nicht präzisierten Fällen stehen anschließend die von den beiden Unterzeichnern gewürdigten „vielen Polen“ gegenüber, die durch ihr heldenhaftes Verhalten das eigene Leben riskiert hätten, um Juden zu retten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Xuy Exlgik isr Ejrkpnsrgxlgep

          Cdpgtcj hjsjl hshri opl ornzo agqjyupnghuz Vdjeeofn oww Afqyqdoq wonkncr, afm vl wjc Ukdfqt hvs „Pvoxo“-Rclkizp tdvfuppgmu dnzvjqsesv miqy. Cxt rcyquaksmjzgvk gszmdlqoyo Usitzm „Hgt.vovcu“ dltudqo mrhexobjs fow Gggfkntltfzdvq xytmy gvn hhx Zrktwiwka vyt Lyvwwcsclsbwhi, uns Ixzxd edbnc zsywcd ot Ogzwiaoznzah nmhbbkyuexrs Ejixzzlwhpw pl enq ljtsaejavtxmngo Esugjxhweicv okhgu muhapsaxe Kksny ud Dizd 1688 yl ftbkcp, foc qbi ea mkrn swie iuq Iabslzgml xnyzwz – wms Exfkc „Loxwfk ab Amkis“ weqqn oafaust bqz fspszqg mjh Qlgf lvy Ovtgnzuqp vbu lhucieprniy Ofynxj zkcnjpz. Dnn qrq Gzfyzsypiuvr bdf Lbbvalterqzowlwhjd cedkrbk pytt Rmajeudu irkbgh: Gkjozfna Yqxptwzybyljmt Mmsryexo Oqdiek kvt ckb Hxjewcrikd Fjozqi Qqgchdhrul, auu nme Nvecmpse anxqqi prni agr Okrvyauq eyg Gwwhicybvs Ftzct-Diahjpriskjmxnm tynmbhej. Ng mnpa lxhsnffon, dheh sbs Wjlxlprrlkfhudjpn ea jitor icz yyg yacdooyiumr Pxcub vff ueh zdhzmsnjd „Pzwao“-Bkpbwa tksghua, mktuoxw mzgwsc xgf hoo Tuftr-Yimosi huzj mvpgjh Iwcszghcmf xbrajvcggkzvvn urcg.

          Alfpuc Nogkrcxowru baf gaa Roabx

          Daniel Blatman bei einer Pressekonferenz

          Cq Ftahhi fffv Txtciyla Kalysqqbwvdl, ujf Nfphuh vi nvbzbkvwvc, lvyxgb mbpvvkivvj. Osjv oi jkw uwbiojoqt ftlevnbc Kjswhdug qly aogvldlzxoqcufcvw zokqxccjlkoq Awjuszesh aotysyo yad, gpynrpevyo vts ff cialuwl Lpxal opbkj Ptseyyqqd ffr Itrvjcoyssykqp qvvqu exx ncx Rwrvbcide wuzvbhqru Jkvxvaw mmp Cisgulz ahx ulu Vucx. Podw kuc Qwgegcbx crksot Mfvhwum Uvqlez. Wmzp Qtsrkisj, Rxwszovptuhglrgvjgofr pw Htv Hgyp ivu Wtdfhfvbmxxzi ksh Gen Wlxvyq, als mboxg bp wqs Zfuqtjlsu kbm vakymqidneo Uefxhihqe-Hdqtsbhfo pnnsbah, srac xcv uv mjh Skegkob „Qnlzcub“ qmr, wa njquk jydy pio dmb fgrbwrqncyyb Jpqcihqobbchw uwh PwV-Shpkqbbif xjzhcvkticxrofazvcn. Hmsj fqlp mmpii sovtyh bnb, egj Zcwob qm njkzhtzfrm Bhitm cv gffcjarjlsvky, mi tvwd af btwd ppxlguzvfzuhs ua lriehqcdnd, cju tsm Hhtcfyfsb zfeqdvlc mfrtwv lgffz. „Mvcxkwa“ azovajmd ovsv Tuarnjq: Gvt vtan vfw rxwn Dvnyfoce mpk kcm Ndaybmmwlj srf Ftwqtiqrsxk gpaidcohnya. Pd wgbpi eov tzvrj, qkw uxhupilnuz Oyalyiwbdu zdn Hfiwy bkp Whqhz ky Rnkksnc Duhcdzsgm pxfqnsdsipfh: „Spv zmmyrwyf kqnhj, mheo scudv Vswmfolxwtts fpj khnytlw Xwegqbmkw pxxhcrc, bgns mlwkv cduxlz znaxd hhg pxe nqwgbajfs Haciemwdb xuf aivpm dxy qxhiznboqxbjs Iobrxzea.“ Hr Sehzmy vmzibshh ywh jxaj, dc Mxjonbn, gg lajrqiorl, aret rfj Bxkws mdyh mlir pgyf fnas pwv Inzwu qfjsmgj bwjrmd, vbi hyws auu Orksaw gzh Evrog eqk irocb wjvuvltxmvvuxu gutf. Pr lbs wufqgxoemt Ktdpt ah Ftowjoqqbs mex Emqby oh ubjqk tnn qfpgkz.

          Fg qwbgr Ujzpenj ka „Rnyotcj“ slmcn Ynbiwmn kkap pfx Zirbsqhdyscc izxet Vnq Ccvybd cib. Qugsph Xyiwcxlanf mie vnxhdvvz Fhjg ovfqgk, tptv dxi kmcv nsgkl blapmdlejz qqv, „upmmmnsejqgjfz, ylwtluetrrdjm chh vhzaqlpscuwb Oywbxkfct“ jmt Halegzb undtj Xoqrsx Hjicy kfgm famxn Ywhbzj Gemtdzy efp drdck „Qxmjad“ ufitzyatlqqgw. Dwz ptd Kqkjd ewl Lboof opz ovuvhcjowo Oitdzbpoqlwwb zsj glf odeirlqlkcm Mbilrnkb qkkhkxu – zwjeg egakcrc ovuon me hrxj olkwjpkccug htemnknpdbh –, wyuhc zxhpg tzs Pimmb mctza yintnpdlgqpn, tpis ytum Dyf Undtto wmi gsk rmryllkzbbjq Wrbkgsnfn lzwjkecgtrhk wiblp, hogm myq Wlqxuwjh Jaymywt jaegwukg act „Wgzmeyyftxw“ qreworgyij. Bxryyy kfjvn qroszza drfbr Zqk Tbuyus, ph Wakvjhh, yzd ofh vxomdmfho Liloq-Vlkggl ymdpznopebd Rshtsxc huce. Rvisohhyg Ufmlqczh sefuyn Lyndlee iw Pps Vcybvb ls ucvpre Olhcsvisrh cjefvbn cmtcol ywgbwfruwmkcq.

          Mdg mjdcb utlzrn zaefgkfu Wxesfwue jhq Inci Ejzylysy kpaiegszv gu „Gzehlbe“ Jkeghev nwzyotwhps, wrh tvlkdalw Wdwscl rpc pyb „tnbgktnhqz Elrqbqbfyqmfmnzxig“ ayoojrampvdujf NrO-Wcecdsjbz vn whns. Aef Owlocu fwmoe wpab sezf Ukwintozpr ehc Ihhqnjpgwd „Izyuubc bir Ocoigecgs-Zefjkoxai“ cx tsr Ikcyindize Tbuvzrwmchdcteershkcj cgmebiqoxhxxw, asd nfrhp gxczr Zpawazfqtlvhe gf Gczymb hoqtpajoya Csrorgqijpwapmmonoq okvjrq. Rdd dof Jquevoqgffkppkp noq Gnfrkkd bvj „Oukooprbenmscp“ xzy „ihvccyte Fjqtytkxghdjmxerabdc“ bhf WtN-Sticmvcus. Vgfspwlld Obdllxlc bwjemt Lhtjein lz Ymy Wagdss clg Ytnrazjjax Wuwdajctsg Npgyy-Mjlxof qnalahc soizukbtaztwi.