https://www.faz.net/-i0z
„Komm du, du letzter, den ich anerkenne / heilloser Schmerz im leiblichen Geweb“: So beginnt Rilkes allerletztes Gedicht vom Dezember 1926

Über den Schmerz : Die Tiefseefischchen

Sie hatte geglaubt, mit der Operation sei sie aus dem Gröbsten raus. Doch dann kamen die Schmerzen und mit ihnen die Drogen, um die Schmerzen in Schach zu halten. Wie kam sie da in einem Stück wieder raus? Eine Erzählung.
Migräne und Spannungskopfschmerzen gehören zu den häufigsten Schmerzerkrankungen.

Krankheit Schmerz : Die Schmach unserer Zivilisation

Fünfzehn Millionen Deutsche leiden dauerhaft unter Schmerzen. Die Schmerzerkrankungen sind nicht „im Griff“. Sie summieren sich zu einem Kontrollverlust, der die gesamte Gesellschaft betrifft: Zum Beginn unserer Serie.

Scheidungen : Behalt’ das Auto, ich will den Burgunder

Früher war guter Wein eher der Oberschicht vorbehalten. Heute streitet auch die Mittelschicht bei Scheidungen um den Wert des gemeinsamen Weinkellers. Sind wir materialistischer geworden?

Spielzeug aus Bioplastik? : Lego mit Greta

Im Jahr 2030 will Lego nur noch Klötzchen aus biologisch einwandfreiem Material herstellen. Doch das bereitet dem dänischen Spielzeughersteller viel mehr Probleme als gedacht.

Irland und Schottland : Der Streit um einen Stein

Nach mehreren Jahren der Brexit-Verhandlungen liegen die Nerven auf den Inseln blank. Nun wird eine nur 20 Meter lange Insel, die kaum als solche zu bezeichnen und seit jeher unbewohnbar ist, zum Politikum – schon wieder.

Realität und Fiktion : Berlin Prepper

Festnahmen in der Prepper-Szene in Mecklenburg-Vorpommern und ein Roman, der seiner Zeit genau solche Szenarien voraussagt. Erschreckend, wie parallel beides einhergeht. Eine Glosse.

Barcelonas Wahrzeichen : Illegales Wunder

Seit 137 Jahren unvollendet, aber dafür nun mit Baugenehmigung: Die von Antoni Gaudí entworfene Kathedrale Sagrada Família wird endlich fertig gebaut. Das belebt die Debatte: illegal oder identitätsstiftend?

Was Bienen besser können : Der Zahlstachel

Ein neues Experiment beweist, dass Bienen Zahlen unterschiedlichen Mengen zuordnen können. Bald werden sie beherrschen, was Wirtschaftslenkern, Politikern und Medienbeschäftigten abhandengekommen ist. Wir dürfen hoffen.

Seite 1/1

  • Starrt nicht auf Hazel Grace, sonst schaut die Heldin aus der Verfilmung von John Greens Roman zurück.

    Jugendliteratur : Krankheit und Tod als Lieblingsthema

    Nicht erst seit John Greens Bestseller „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ sind Krankheit und Tod ein Lieblingsthema der Jugendliteratur. Vom Schmerz der Kranken spricht sie kaum, aber vom Leid der Angehörigen.
  • Hape Kerkeling alias Horst Schlämmer

    Schmerzsimulanten : Entschuldijung, isch habe Rücken

    Horst Schlämmer behauptet, es im Kreuz zu haben. Er ist nicht der einzige Trittbrettfahrer: Wissenswertes über Simulanten, deren Schmerz durch Habgier lebendig erhalten, von Rechtsanwälten stimuliert und durch ein Urteil geheilt wird.