https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/russland-verschaerft-gesetzgebung-gegen-lgbt-18497149.html

Rusland verschärft LGBT-Gesetz : Pioniere der Liebe

Russisches Kultbuch: Der Roman „Sommer mit Pioniershalstuch“ erzählt von erwachenden Gefühlen zwischen zwei jungen Männern. Bild: Popcorn Books

Russland will „Propaganda“ für Homosexualität per Gesetz verbieten. Was Propaganda heißt, lässt es bewusst offen. Den Anlass bietet ein Roman, der Putin-Unterstützer in Rage bringt.

          3 Min.

          Russlands Staatsduma hat in dritter und finaler Lesung ein Gesetz verabschiedet, das „LGBT-Propaganda“ auch unter Erwachsenen unter Strafe stellt – eine Verschärfung des bisherigen Gesetzes, das „Stimmungsmache“ für nichttraditionelle sexuelle Beziehungen oder Ge­schlechts­um­wandlung bei Minderjährigen sanktioniert. Das Gesetz, das noch von Präsident Putin unterschrieben werden muss, kann jede Darstellung etwa von Homosexualität im Film, in der Literatur, der Werbung und auf der Bühne kriminalisieren.

          Kerstin Holm
          Redakteurin im Feuilleton.

          Privatpersonen können mit Geldstrafen von bis zu 6500 Euro belegt werden, Organisationen drohen Geldbußen bis zu 79.000 Euro. Dass der Gesetzestext nicht erklärt, wie sich eine propagandistische von einer informierenden oder künstlerischen Darstellung unterscheidet, erzeugt eine Unsicherheit, die gewollt ist. Obwohl das Gesetz noch nicht in Kraft ist, säubern jetzt schon Theater, Buchläden und Bibliotheken ihre Bestände.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Mordwerkzeug: Sergej Mironow, der Leiter der Fraktion „Gerechtes Russland – für die  Wahrheit“ in der Staatsduma, präsentiert einen Vorschlaghammer mit einer persönlichen Widmung von der privaten Söldnerfirma Wagner.

          Russlands Ideologie des Todes : Das Imperium mit dem Vorschlaghammer

          Auf dem Weg nach Walhalla: Die private Söldnertruppe Wagner mit ihrer demonstrativen Brutalität bestimmt zunehmend den politischen Ton in Russland. Männer werden auf den Tod in der Schlacht eingeschworen. Ein Gastbeitrag.
          Mao etablierte ein System geheimer „interner Referenzmedien“, das dem Regime bis heute Informationen liefert.

          Geheimberichte Chinas : Pekings Informanten und die Folgen der Zensur

          Über interne Kanäle lässt Peking sich über die Lage im Land wie Ausland informieren. Der Sinologe Daniel Leese hat historische Geheimberichte analysiert – und untersucht, wie das Regime selbst den Informationsfluss stoppt.