https://www.faz.net/-gqz-9izvw

Hofastronom der Queen : Die Menschheit lebt auf einem Vulkan

Lord Rees bei seiner Lesung im Vodafone-Institut in Berlin Bild: Vodafone-Institut

Martin Rees ist Mitglied des House of Lords und Autor des Buchs „On the Future“. Der Wissenschaftler glaubt an die Rettung der Welt durch Technologie – und setzt dabei auch auf die Ernährung mit künstlichem Fleisch.

          7 Min.

          Lord Rees, gegenwärtig hat man manchmal den Eindruck, viele Menschen sehnten sich eher nach der Vergangenheit, statt in die Zukunft zu schauen.

          Sibylle Anderl

          Redakteurin im Feuilleton.

          Da bin ich mir nicht sicher. Es gibt doch großes Interesse an neuen Technologien. Aber gleichzeitig herrscht große Angst und Verwirrung hinsichtlich der Zukunft – verständlicherweise –, denn wir wissen, dass die neuen und mächtigen Technologien für uns womöglich schwer zu beherrschen sein werden. Sie haben viele Vorteile, aber sie können auch missbraucht werden. Wir wissen auch, dass es eine Reihe von Problemen gibt, die wir global in Angriff nehmen müssen: Energieversorgung, Klimawandel, Verschmutzung, Biodiversität. Diese Themen rutschen leicht von der politischen Agenda, da Politiker dazu neigen, sich auf unmittelbare und lokale Probleme zu konzentrieren.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Als hätte er sie gewonnen: Trump hält am 1. Juni vor der Kirche St. John in Washington eine Bibel hoch.

          Psychogramm eines Präsidenten : Krieg, bis ihn alle lieben

          Pandemie, Rassismus, Polizeigewalt – Amerika könnte einen Landesvater gebrauchen, der Trost spendet und Zuversicht verbreitet. Doch im Weißen Haus sitzt ein Narziss, der nur mit einer Person mitfühlt: sich selbst.

          Fahrbericht Audi A3 Sportback : Der arme Tankwart

          Der neue Audi A3 fährt großartig, auch und gerade mit dem kraftvollen Diesel. An der Zapfsäule glaubt der Fahrer an einen Fehler. Aber der Anschaffungspreis macht sprachlos.