https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/autobahn-warum-verhaengt-die-regierung-kein-tempolimit-17614534.html

Verkehr, Tempolimit, Autobahn, : Mein Maserati fährt 310

  • -Aktualisiert am

Von wegen Spaßbremse: Ein Tempolimit auf Autobahnen schont die Nerven und rettet Leben. Bild: dpa

Die Bevölkerung ist mehrheitlich dafür, selbst der ADAC denkt um: Warum verhängt der Gesetzgeber kein Tempolimit?

          5 Min.

          Autos sind wie Krebs, und Straßen lassen ihn metastasieren.“ Dieser Satz stammt aus Edward Nortons in den fünfziger Jahren spielendem Film „Motherless Brooklyn“ (2019) über die Machenschaften eines an das reale Vorbild Robert Moses angelehnten Stadtplaners, der New York sehr autofreundlich gemacht und dafür gesorgt hat, dass auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesene Unterprivilegierte verdrängt wurden. Wenn der Satz stimmt und man nicht nur eine Krankheit, sondern auch das Auto als Metapher betrachtet, dann ist festzustellen, dass dagegen kein Kraut gewachsen ist, auch hierzulande nicht.

          Die Automobilindustrie wird es als beunruhigend empfinden, dass im September rund 25 Prozent weniger Pkw als im Vorjahresmonat neu zugelassen wurden (jetzt knapp 200.000). Aber allzu viel Luft nach oben ist da ohnehin nicht mehr; es sei denn, man wollte auch noch Alte, Kranke und Kinder zum Autofahren animieren. Rund 48 Millionen Pkw sind hier angemeldet, rund 62 Millionen Kraftfahrzeuge insgesamt, bei einer Be­völkerungszahl von 82 Millionen. Auf 1,7 Einwohner kommt also ein Pkw; in manchen ländlichen Gegenden hat, durchschnittlich, beinahe jeder eines.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Eintracht in der Einzelkritik : Damit holt sich Trapp das WM-Ticket

          Beim Finalsieg der Frankfurter in der Europa League gibt es früh einen Schreckmoment – und zum Schluss unbändigen Jubel. Das liegt nicht nur am Torhüter und am Torschützen der Eintracht. Die Spieler in der Einzelkritik.

          Frankfurter Triumph : Mit Herz in die Königsklasse

          Die Mission ist vollendet. Die Eintracht stürmt beim Finale in Sevilla mit gewaltiger Leidenschaft und kühlem Kopf auf den Gipfel der Europa League und öffnet die Tür zum Glück.
          Sein „Mandat“ bei der „Zeit“ ruht: Josef Joffe.

          Der Fall Joffe : Joe und Max

          Josef Joffe lässt seine Herausgeberschaft bei der „Zeit“ ruhen. Der Brief, der seiner Karriere ein Ende machte, gewährt einen Einblick in die von Diskretion abgeschirmte Welt der hamburgischen Elite.
          Bildungsmarkt
          Alles rund um das Thema Bildung
          Sprachkurs
          Verbessern Sie Ihr Englisch
          Sprachkurs
          Lernen Sie Französisch