https://www.faz.net/-gqz-pkkx

Das große Lesen : Die 50 beliebtesten Bücher der Deutschen

  • Aktualisiert am

250.000 Leser hatten zwischen dem 6. Juli und 6. August 2004 ihr Lieblingsbuch benannt.

          Die Liste der beliebtesten Bücher, ausgewählt von 250.000 Lesern:

          Platz 1: Tolkien, John Ronald Reuel - Der Herr der Ringe

          Platz 2: Bibel

          Platz 3: Follett, Ken - Die Säulen der Erde

          Platz 4: Süskind, Patrick - Das Parfum

          Platz 5: Saint-Exupéry, Antoine de - Der kleine Prinz

          Platz 6: Mann, Thomas - Buddenbrooks

          Platz 7: Gordon, Noah - Der Medicus

          Platz 8: Coelho, Paulo - Der Alchimist

          Platz 9: Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Stein der Weisen

          Platz 10: Cross, Donna W. - Die Päpstin

          Platz 11: Funke, Cornelia - Tintenherz

          Platz 12: Gabaldon, Diana - Feuer und Stein

          Platz 13: Allende, Isabel - Das Geisterhaus

          Platz 14: Schlink, Bernhard - Der Vorleser

          Platz 15: Goethe, Johann Wolfgang von - Faust (erster Teil)

          Platz 16: Ruiz Zafón, Carlos Ruiz - Der Schatten des Windes

          Platz 17: Austen, Jane - Stolz und Vorurteil

          Platz 18: Eco, Umberto - Der Name der Rose

          Platz 19: Brown, Dan - Illuminati

          Platz 20: Fontane, Theodor - Effi Briest

          Platz 21: Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Orden des Phönix

          Platz 22: Mann, Thomas - Der Zauberberg

          Platz 23: Mitchell, Margaret - Vom Winde verweht

          Platz 24: Hesse, Hermann - Siddhartha

          Platz 25: Mulisch, Harry - Die Entdeckung des Himmels

          Platz 26: Ende, Michael - Die unendliche Geschichte

          Platz 27: Hahn, Ulla - Das verborgene Wort

          Platz 28: McCourt, Frank - Die Asche meiner Mutter

          Platz 29: Hesse, Hermann - Narziß und Goldmund

          Platz 30: Zimmer Bradley, Marion - Die Nebel von Avalon

          Platz 31: Lenz, Siegfried - Deutschstunde

          Platz 32: Márai, Sándor - Die Glut

          Platz 33: Frisch, Max - Homo Faber

          Platz 34: Nadolny, Sten - Die Entdeckung der Langsamkeit

          Platz 35: Kundera, Milan - Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

          Platz 36: García Márquez, Gabriel - Hundert Jahre Einsamkeit

          Platz 37: Irving, John - Owen Meany

          Platz 38: Gaarder, Jostein - Sofies Welt

          Platz 39: Adams, Douglas - Per Anhalter durch die Galaxis

          Platz 40: Haushofer, Marlen - Die Wand

          Platz 41: Irving, John - Gottes Werk und Teufels Beitrag

          Platz 42: García Márquez, Gabriel-Die Liebe in den Zeiten der Cholera

          Platz 43: Fontane, Theodor - Der Stechlin

          Platz 44: Hesse, Hermann - Der Steppenwolf

          Platz 45: Lee, Harper - Wer die Nachtigall stört...

          Platz 46: Mann, Thomas - Joseph und seine Brüder

          Platz 47: Strittmatter, Erwin - Der Laden

          Platz 48: Grass, Günter - Die Blechtrommel

          Platz 49: Remarque, Erich Maria - Im Westen nichts Neues

          Platz 50: Schätzing, Frank - Der Schwarm

          Weitere Themen

          Schlupfloch ins richtige Leben

          Hindsgavl Festival Dänemark : Schlupfloch ins richtige Leben

          Beim Hindsgavl Festival in Dänemark trifft sich inzwischen die Elite der europäischen Kammermusik. Der Gast taucht ein in eine unverwechselbare Synthese aus Musik, Natur und ökologischer Gastronomie.

          Topmeldungen

          Missbrauchsfall Lügde : Angeklagter zu Bewährungsstrafe verurteilt

          Der Mann soll nicht direkt an dem Missbrauch beteiligt gewesen sein, sondern per Webcam zugeschaltet. Ein Gutachter hatte ihn für voll schuldfähig erklärt. Die Vorsitzende Richterin nannte die Taten „schäbig und menschenverachtend“.

          Lichtverschmutzung : Der helle Wahnsinn

          Die Nacht verschwindet und mit ihr zahlreiche Tierarten. Dabei wäre es so einfach, das Licht in den Städten zu dimmen, ohne auf Sicherheit zu verzichten. Wie der Wandel gelingen kann, führt die Sternenstadt Fulda vor.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.