https://www.faz.net/-iqc

Spielplan-Änderung

Es ist eine Serie im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen, es wurde ein Buch im Tropen Verlag, eine Videoserie auf FAZ.NET und eine Live-Show. Mit Theaterszenen von großartigen Schauspielern, u.a. von Burghart Klaußner, Dörte Lyssewski, Corinna Kirchhoff, Stefanie Reinsperger und vielen anderen. Mit einem Streitgespräch zwischen F.A.Z.-Herausgeber Jürgen Kaube und Berlins Kultursenator Klaus Lederer. Und einem spektakulären Konzert von Woods of Birnam. Klicken Sie sich durch unser digitales Archiv und genießen Sie zum Auftakt der neuen Staffel unserer Video-Theaterserie noch einmal alle Folgen.

Spielplanänderung – Abschluss : Denkmalstürze

Das war’s. Aber was war es eigentlich? Wir blicken zurück auf eineinhalb Jahre Video-Theaterserie. Auf die corona-bedingte „Spielplanänderung“ und auf jene, die jetzt passieren muss.

Spielplanänderung – Folge 7 : Im dunklen Dickicht

„Der Stärkere“ zeigt das zerstörerische Vermögen der Liebe: In der zweiten Folge der Video-Theaterserie geht es um die seelischen Abgründe in der Beziehung zwischen Mann und Frau.

Spielplanänderung – Staffel 2 : Die Rückkehr des Theaters

Wie sieht das postpandemische Theater aus? Zum Start der zweiten Staffel der Video-Theaterserie wagen wir erneut einen Blick in fundamental gegensätzliche Gedankenwelten und verrückte Gefühlskosmen.

Video-Theaterserie : Mit vergessenen Stücken ans Theater erinnern

Wenn überall die Theater schließen, stellt sich die Frage nach dem Wert der Kunst: Unsere Video-Theaterserie „Spielplanänderung“ hat nach Antworten gesucht – und sie gefunden. So erinnert die F.A.Z. mit vergessenen Stücken ans Theater.

Spielplanänderung – Staffel 1

Video-Theaterserie – Folge 4 : Europa ist ein Funken im Pulverfass

Poetisch-politische Dringlichkeit, die aus dem kollektiven Gedächtnis gedrängt wurde: „Automatenbüfett“ von Anna Gmeyner in unserer Video-Theaterserie mit Sasha Marianna Salzmann, Barbara Frey und Zino Wey.

Seite 3/3

  • Zeichnerin und Autorin: Leonora Carrington.

    Theaterserie: Carrington : Warum schweigen die Lämmer heute?

    Stücke von, mit und über Frauen – das will die Welt sehen. Einer der verrücktesten und wildesten Komödien wird trotzdem viel zu wenig Beachtung geschenkt: Leonora Carringtons „Das Fest des Lamms“.
  • Dramatiker Peter Hacks

    Theaterserie: Peter Hacks : Schicksal, Sie übertreiben

    Viel zu selten wird „Senecas Tod“ aufgeführt, dabei kriegt doch der Dramatiker Peter Hacks mit Humor selbst die Dümmsten rum. Was mehr sollte Kunst wollen?
  • Iwan Turgenjew, russischer Schrifsteller. Undatierte Porträtaufnahme.

    Theaterserie: Iwan Turgenjew : Sie meinen es bitterernst

    Wie ein Pendel schlägt das Herz von Vernunft zu Raserei: Iwan Turgenjews „Ein Monat auf dem Lande“ bricht die Voraussetzung einer zivilisierten Welt auf den kleinsten Nenner herunter.
  • Annemarie Steinsieck in einer Inszenierung von Shaws „Heiliger Johanna“ am Wiener Volkstheater 1924

    Theaterserie: Shaws „Saint Joan“ : Mit Heiligen leben kann niemand!

    Ist die „Heilige Johanna“ eine Frau, die Weltgeschichte ändert und schließlich von Männern abgeurteilt wird, oder eine religiöse Fanatikerin? Warum Shaws Stück nicht zum Lesedrama verkommen darf. Ein Gastbeitrag.