https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/nuernberg-staatstheater-weicht-auf-ehemaliges-ns-gelaende-aus-18188673.html

NS-Gelände Nürnberg : Nürnbergs Theater weicht auf das ehemalige Reichsparteitagsgelände aus

  • Aktualisiert am

Das ehemalige Reichsparteitagsgelände in Nürnberg Bild: Imago

Die Entscheidung ist gefallen: Das Nürnberger Staatstheater erhält eine Ausweichspielstätte auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände der Stadt.

          1 Min.

          Klares Bekenntnis zu einem umstrittenen Standort: Der Nürnberger Stadtrat hat sich am Mittwoch mit großer Stimmenmehrheit einer Anfang des Monats ausgesprochenen Empfehlung der Opernhauskommission angeschlossen.

          Damit ist die Entscheidung für eine Ausweichspielstätte des Staatstheaters im nordwestlichen Innenraum der Kongresshalle im ehemaligen Reichsparteitagsgelände gefallen.

          Der Interimsbau soll während der mehrjährigen Sanierung des Opernhauses Bühne, Orchestergraben und Zuschauerraum aufnehmen; in den Rohbau der Kongresshalle ziehen Werkstätten, Probenräume und Büros.

          Oberbürgermeister Marcus König nannte die Entscheidung einen „neuen, mutigen Weg“, mit dem das nicht vollendete Monumentalgebäude der Nationalsozialisten kulturell genutzt werde.

          Weitere Themen

          Mit Blick auf die Anarchie der Werte

          Ernst Troeltsch : Mit Blick auf die Anarchie der Werte

          Er trat allen Kontinuitätsmythen hinsichtlich Protestantismus und Moderne entgegen: Friedrich Wilhelm Graf legt eine kenntnisreiche Biographie des Theologen und Politikers Ernst Troeltsch vor.

          Topmeldungen

          Zukunftstechnologie: Batterieforschungszentrum in Münster

          US-Hilfen für grüne Produkte : Der Subventionswettlauf beginnt

          Muss die EU mit neuen Schulden und mehr Subventionen auf das US-Hilfspaket für grüne Produkte reagieren, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu wahren? Nicht nur Ökonomen sind skeptisch.
          Der ehemalige US-Präsident Donald Trump während der Ankündigung seiner abermaligen Kandidatur

          Vor der Stichwahl in Georgia : Trump greift die Verfassung an

          Als Trump seine Kandidatur für 2024 verkündete, sprach er nicht über Wahlbetrug. Die Zurückhaltung war von kurzer Dauer: Nun fordert er, die Verfassung aufzuheben.
          Handgemenge zwischen Israelis und Palästinensern: Soldaten versuchen am 19. November in Hebron die Lage unter Kontrolle zu halten.

          Spannungen in Hebron : Wer kontrolliert die israelische Armee?

          In Hebron nehmen die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern zu. Besorgnis löst vor allem aus, dass israelische Soldaten sich mit ultrarechten Politikern solidarisieren.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.