https://www.faz.net/-hp7
Und bald auch noch ein Preis: Die Sachbücher sind das neue Lieblingskind der Branche.

Buchmarkt : Sachbücher im Aufwind

Die Zahl der Leser sank in den letzten Jahren, doch das Segment der Sachbücher verzeichnet nunmehr deutliche Zuwächse: An diese Tendenz knüpfen Verlage und Buchhandel einige Hoffnungen.
Zeig mir Deine Bücher und ich sag Dir, wie Du Dich fühlst – sind Bücher Ausdruck des jeweiligen nationalen Befindens?

Historische Psychologie : Was Bücher über unser Wohlbefinden aussagen

Eine Big-Data-Analyse behauptet, dass sich die Zufriedenheit der Menschen sehr präzise aus der Literatur der jeweiligen Zeit ableiten lässt – und geht der Frage nach, welche Faktoren das subjektive Wohlbefinden historisch beeinflussen.

Jeden Monat aktuell : Krimi-Bestenliste

Für die Sonntagszeitung und den Sender Deutschlandradio Kultur wählt eine Experten-Jury an jedem ersten Sonntag im Monat die besten Kriminalromane und Thriller aus – ein repräsentativer Überblick.
„Völkische Landnahme“: Die Abbildung aus dem gleichnamigen Buch von Andrea Röpke und Andreas Speit zeigt das Dorf Jamel in Mecklenburg-Vorpommern.

Streit um Ch. Links Verlag : Über die Dörfer

Der Ch. Links Verlag kämpft nach der Veröffentlichung von „Völkische Landnahme“ mit Abmahnungen. Einige Personen, die der rechtsextremistischen Szene zugeordnet werden, wehren sich dagegen, namentlich genannt zu werden. Wer darin einen politischen Akt sieht, verkennt die Funktion des Rechts.

Seite 6/33