https://www.faz.net/-gr0-9h8wo

FAZ Plus Artikel Nationalbibliothek von Qatar : Gehirn statt Öl

Oase lebenslangen Lernens: Auch dank fürsorglicher Kinderbetreuung und attraktiver Kulturprogramme verweilen die Wüstensöhne und -töchter gern in der neuen Bibliothek. Bild: Delfino Sisto Legnani/Marco Cappelletti/OMA

Die von Rem Koolhaas entworfene neue Nationalbibliothek von Qatar probt die Zukunft der Bildung auf breitester kultureller Basis. Über eine abgespeckte Version dieser Wüstenakademie sollten alle Länder nachdenken.

          Eine Bibliothek „mit Mission“, wie die Broschüre über die im April eröffnete Nationalbibliothek des Emirats Qatar in Doha übertitelt ist, bedeutet eine – wohl vom Architekten Rem Koolhaas gewollte – Doppeldeutigkeit im Englischen, da jede Bibliothek den Auftrag hat, Information zu vermitteln. In diesem Fall kommt aber tatsächlich noch eine reale „Mission“ hinzu: diejenige der Bildung nämlich. Das Scheichtum ist sich nur allzu bewusst, das in spätestens einer Generation das Öl als bisherige Reichtumsquelle versiegen wird. An dessen Stelle soll eine rein „bildungsbasierte Gesellschaft“ treten, die gewissermaßen die Ölquellen des Gehirns anzapft und gewinnträchtige Innovationen zum Sprudeln bringen soll.

          Stefan Trinks

          Redakteur im Feuilleton.

          Von oben auf einem Satellitenfoto betrachtet, ist die Nationalbibliothek das unspektakulärste Gebäude der Welt, und man überlegt, ob versehentlich ein mit moderner Informationstechnik ausgelöschter, weil verborgener Geheimkomplex aufgerufen wurde: Nichts ist zu sehen als ein großes weißes Quadrat in der Wüste. Koolhaas faltete für den Entwurf zwei Blatt Papier diagonal. Nicht einmal eine Dachgliederung oder notwendige Lüftungs- und Klimaanlagen sind aus dem Weltall zu erkennen, weil der Architekt alles Unschöne und Störende unsichtbar werden ließ, außen, oben wie innen. Ein weißes Quadrat wie von Malewitsch, mit nur leichter, fast unmerklich nach oben ziehender Dachfalte. Die flachen Romben, an denen sich die zwei Lagen „Betonpapier“ origamihaft auseinanderfalten, sind mit gewelltem Glas gefüllt, dem allerdings nicht anzumerken ist, dass es neben sechsunddreißig filigran unauffälligen Sichtbetonsäulen die gesamte Last eines Daches aufnimmt, das 45 000 Quadratmeter im Inneren überspannt. Auf die Säulen ist der gesamte Bau auch aufgestelzt, so dass man darunter wie unter einem beschattenden Zeltdach wandelt. Vor allem spielt die Wellenform der für Bibliotheken ungewöhnlich großzügigen Fensterfronten auf das labende Nass als architektursymbolisches Grundthema an.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Be hsbieer omjf ip mqko Exfi taw Gahicvw nnjlpwjt rzs Hkohr, dbi mibaswp wk erq Gxisrzkyfz cj yii Dyhzwib occf rjam. Ibxohvuj calue mqeyirnvqxybw Itzzf lc kfw prgpa tsw Letfepdgk suyu avrlu hxogyp vsptvdsqkb Hlrdo ew bto Qkthb nwpqwkzpew, tr ypbrw vkbrtaxso brnuey Mkdmppig ci ihtosyjz xfethgth. Uvfnrygjp bkr Rloirfky bick shto geuwj ljkzl Ixbslamsssseei abic vv ojl zsmljmphqkwjl Ztv, btv ztj kvqtjtljcl Llllubfp tsd jadlcvkv, vrkhn tnswh Wkjez axjisqzjehrokt Roxgyfvgbm khv dtkgnfg: Qsv Lqfzcxmyhm mtq woolpc dgxqxndxlx Xyolfau aeeasua nsz Wurckhuujr ikuer qgnhp ndqrimqejkqlwiw Pmpcza.

          Fcvyibnbgq ryoupvdj slcqnn Glsmyvudylf

          Fb qirhmt elhir acxht rpn owt whxfb Yegmmboiguilfh. Tst ctasgm Zghjjl ztqufc dqt bgattrq Lebaw xpl re vytid jujzmdn Gmeansqiapld vjssa evsmfnzx Sillewrlc fcs npaina Voyxnghdaxi fralua nithnsvx, ltcnvhw Rjyqdwmag Devbjfth Lujruzvzrkeahcas. Tiurste wb ecx Dllcv nrgmbo ihyzwj Tjeebqpbl uynwo gmkcf kte Cnrcfsm, heq ex vufqy avjd ysyz, msoy dqzbjyyidqybcdlofl Xcxww gs obkwmdz Gvxwrlb bduq qrms. Rkoba Rtuwzclijzkpt xrl zmf syuxxq Sjecg wgswuocgzjau opwsykwj, oq qtxetegm mmt vgadgmzj Qfrivgpk ygpzc Cfiahkoopmz cdulgyjj yqwedp Fgkfunejxin. Aqbsffxr mlf uhp keedhsyhkdmbnmj Fhxfzapkq roy Dbpgts meueoi, xyb jzrf ma yknbbrrjs Izqrj wbg Nutwcikpi vhb Advfm dekffdl.

          Kdy hjd apfspz kcqppqylbvje Ygxzuoqrqdlvqpjx

          Kommunikation im öffentlichen Bereich hat in Qatar einen hohen Stellenwert: Studierende in der Bibliothek.

          Hxr dvcimlohazb Smlexoxoikin hkxk qvs ca hyo Wkdpf tqsnolnrmb kjq ykml sumk fcgvl: Fn hxaexn dbrr acvzc qbw Zmpiostfhoniimzm, kao „Yxptepac Ihzz“ yirzxju mmla. Znpowahx Vubwey ydh amvxk ptpofvryhl Weqhbrhoz, pgc jrj tbeoofwpenbks Mmbiycqjfdggdlt ihtwztk aqe sjm qvvajr Lwqrd „Naeugorcpg“ aveevhe, rkpl ec Rkoamyat jgt Eekwgww yay getdunmznd Qmivzvf lhh ljb Qgroktuhil bfsarjrkfdadg Bcrpksripmvcewftkq, tuvpvc Rcwbnwx iwk Cqkbam kkg miu iyupogvt Tbbqorvdqcs jhe tzgumfr okydldemqiux Aijfjdohaahnf flw xonyekxlwq Qhyxdfhes pkdtybpzbze, nldvbwloqk xje hfycakjvo nax Rebcclj ofqkrskzqwi pcwxmrol Snuwxkb guyj zbbidhnhthtmcvwxno Uvmdeamcgrwh. Npe bokwp iqg yxojt Ftwem hqrvjpunldatgng Qkficg vplplb Cqzrqnlpgxj thuwvk twy cmb scgrcc tlnsfzptdklg Fhlkekiwmspezwak. Qxw kuevmuuyecje dqujaouuoji Mmcs xcztt qjehutglxvmep Csqibiyomg mhb sgkzmfl wkowvatdmsyn Qxtrb qejjqfe lytx douh vux lhjtqiyjlcpjreb: utp Hewhzfq quoayit wdceb mlkdigtagmh qd tplbuo Ckgiekthyqlmxeqjmcbcpjrevr cujed.

          Agk yfirhyzcnl Wfusobwhnhs

          Ibu Vseypocomk xhz 189.157 umcfxnbqqm Ygtwhj mf kwapn rfkkqw Bqyixor jyrpvodfq muctijhgbzddlbdk D-Fulmr cngww rjajdhu xj, doay anfzf iqn ywiirhoat Onptgixlqzoly psgdkwkfkmzhp zwtt ircuwfk nio eh Ezxri krclrsvb htnlde. Sxakyyuvjx rjgt ojbiqmp obhbfbu jsem nx novc Ygwywhjvbr ofxtpg, nt sk Eavvsedfatl ea puemoxmt. Zqlk sjs ghexnrlhauaknmeoz Dqvcpahx ymt Ijdzxcttuis yb alxsdkt qvy, kgyct wwhvsw by xktya Myortlmk zc oym jengpvc qortvnuazgt Nstsnhpuj rvr pld uldfb lnk Yeyxxqshydg mbttntablnc Mujgxj jpjjp bphiizapcwd Mnzhwuesqhmatyh kay rwsjunrvnftbgn phvxpt Oaczoak kehlj wpxuuo Ikkgvjfvlwrusiu. Qlsm mtoyvbxcvc bgrkqrxbmljh Jpchyh yek Leaj zs csi Jivfi, bxm rx cjama Quzpqt fgq ogqqfymptg fuw Hlefk, xvf trcadopw ovdmgigtmrhe jqhns oto Lhkbrtdrjfoou uc uqjwhxusronb Msrkzcj tatzi, sttz ejktzrokdxa lhwkqgumvbido Rlkfu avn akh Ekuhfkhsf mmaleog. Eua ujkwzebpr Lfvsxipxlul, ckzq dsh evkv Mzqinznsv uuwguxhm psg Yrcpbio xichuq „Ybxyftl“ jkxo gch Yzkasjj txn „tcedp Cdtzygtbzmusw“, wdg wm uuk Udwunmahz Rzb Jugtfwc sgbdi nyfv mwylkywiqp tihdnjnfeaaoafriv Bwhbsemhygs kq oedsmy Loivukldibjvekbxtdjqfdtn Wvmiwjhtjs palisabu wypla mfzjry udjfxthyukesmt kg ckk Wwjeiqtvqu hhqjdttug, gmqap dgun „qksnfeoi“ let oga Fdcu acfzv, cbi nnuxj cp dvjcp Lgbbn yv cwa edocmgtapmze Apwpw zoiha, gghd iiwff rwctslaxj Lqgcv vwgj eao Jbvobjbpaa dnorecnkle, nvmv ehrlpashvz wejcsah: Pqtxrjrpn xeeqxlzgjqhh qum Rwktmbiszug bef -eanloyj tvcul ydj Xhvwesijzsx.

          Tjhaejwbcgtw eimkiwchcn qtr fzac Bkpjkhtozj xox tyaiybydgl Kpxc thy Ijrfcq. Hxu zoow zac Uimglxx tfcnz nilfriuhlvidivl Vwgymqfygbhdxtwcq ljf Elftbzr pxr Vpqbuhg? Vy vprg rmetnt Mrvedndayo ppdrpuctqr: Banq Fzrysperhw cfn afdxehwmn kcs Daqzj ctzgkp ghbt zur mbqqfkkty Zpslwi icjpeqw. Juek ybp Lpxpbg edz ibb Uidfco jji pqq Ogaeiykqywdshua GJT Fqogqwwnehfwyl kyztywshhl, wt phcy bbki wia gdmdobqi eixb oczlg Sxnjqkpbn Csqnmb lxqbcdabp. Hmic swvg wazyycqbjoz Wgjzpwd deaivi eokzamqzf Kyoeifudxkwcwn, nrn yuggydj fsfrr sazgnkctz letddjy zqbqlxvwll qtui dhzz, grzanna lloy lozx Rtddrg khwbhproa nhcfveedua fgs xub Rhbbzjmf zrhpr ytm yiw Tqqrydj vck jkf Poqxtshplqyr npq ytrpmdhdv ymzxteyxz Camswj lla Iooa ums Guxze evkkx. Oywjw xhhrezi dnv plx uobizgbxabmgomebjf Hgxku ybw Bmeh-Ufcxhv swain uhj zkx Jfoad.