https://www.faz.net/-gr0-88412

Leseplattform Wattpad : Roter Teppich im Angebot

  • -Aktualisiert am

Auf Wattpad stellen Autoren ihre Texte kostenlos zur Verfügung. Einige von ihnen wurden bereits von Verlagen entdeckt, manche schaffen es in die Bestsellerlisten. Davon wollen jetzt auch die Betreiber profitieren.

          „Worauf du auch stehst, es ist kostenlos auf Wattpad“ –  so lautet der Werbeslogan der nach Selbstauskunft „weltweit größten Community für Leser und Autoren“. So schön es für Autoren auch ist, ihre Werke über die Online-Plattform mit der Welt zu teilen, Fangemeinden anzusammeln und Rückmeldungen zu bekommen, spätestens beim „kostenlos“ beginnt für jene, die Schreiben nicht nur als Hobby betreiben wollen, das Problem. Mit Recht fragen sie: Wenn so viele Menschen meine Texte lesen wollen, warum sollte ich sie nicht verkaufen? Über Selfpublishing ist das leicht möglich. Und nicht nur Autoren denken so, sondern auch Verlage. Sie stöbern auf der frei zugänglichen Plattform Wattpad nach Talenten, die ihre Leserschaft gleich mitbringen.

          Obwohl die Wattpad-Community in Deutschland noch nicht so groß ist wie in den Vereinigten Staaten, haben auch deutsche Verlage sie entdeckt. 2014 schrieb der Piper Verlag über die Plattform den Wettbewerb „Erzähl es uns“ aus, mit einem Verlagsvertrag als Preis. Wer teilnehmen wollte, musste einen bisher unveröffentlichten Text hochladen und mit dem Hashtag „Erzählesuns“ verschlagworten. Zuerst sortierten Leser mit ihren Bewertungen vor, dann übernahm eine Jury. Damals war der Verlag noch skeptisch, was aus den Teilnahmebedingungen hervorgeht: Er behielt es sich vor, den Wettbewerb jederzeit abzubrechen oder am Ende keinen Text auszuwählen. Jedoch wurde mit Nicole Gozdek eine Siegerin gefunden, deren Buch im nächsten Jahr bei Piper erscheint. Aktuell läuft der zweite Wettbewerb.

          Was tue ich, wenn mich ein Verlag kontaktiert?

          Bezeichnend ist, dass es sich in der Hilfesektion von Wattpad eine lange Liste mit Empfehlungen findet, wie ein Autor vorgehen und recherchieren sollte, wenn ein Verlag ihn kontaktiert. Die dort aufgeführte Liste, mit welchen Verlagen Wattpad bereits zusammengearbeitet hat, ist lang und umfasst Riesen wie Penguin Random House, HarperCollins, Hachette, Simon & Schuster. Mehrere junge Autoren begannen auf Wattpad, ihre Erfolgsgeschichte zu schreiben. Beth Reekles schloss 2013 einen Vertrag über drei Bücher mit Random House, nachdem ihr Teenager-Roman auf Wattpad erfolgreich gewesen war. Anna Todd, die auf Wattpad erotische Fan Fiction über ein Mitglied der Boyband One Direction veröffentlicht hatte, wurde von Simon & Schuster verpflichtet, ein sechsstelliger Vorschuss inklusive. Ihr erstes Buch, „After“, dessen Inhalt sich anhört wie „Fifty Shades of Grey“ ohne SM, wird von Paramout Pictures verfilmt. Die deutsche Übersetzung ihrer Bücher erscheint im Heyne Verlag.

          Kein Wunder, dass sich Wattpad nun selbst um seine erfolgreichen Nutzer kümmern möchte. Die Bewerbung um die Teilnahme am „Wattpad Star“-Programm ist einfach: Name, Wattpad-Nutzername, Land und Geburtsdatum in ein Online-Formular eingeben, den Rest entscheiden wohl die Nutzerzahlen und Bewertungen. Versprochen wird den „Wattpad Stars“ nicht weniger als die Veröffentlichung ihrer Arbeit und Bekanntheit: Verlagsverträge, die Umsetzung ihrer Ideen als Film oder Serie, die Teilnahme an Promi-Veranstaltungen, Flanieren auf roten Teppichen, Teilnahme an Expertenpanels. „Wir haben unseren Wattpad-Stars großartige Gelegenheiten gesichert, ihre Wattpad-Erfahrung mit den Medien zu teilen“, heißt es. Eine Kooperation gab es schon: Im vergangenen Jahr liefen über „Wattpad presents“ Serien aus der Feder von Wattpad-Autoren auf einem philippinischen Fernsehsender.

          Große Marken als Partner

          Außerdem werden Wattpad-Stars mit Firmen und Marken zusammengebracht, für die sie arbeiten können, um Geld zu verdienen, während sie neue, kostenlose Geschichten für Wattpad schreiben. Die Liste der Partner ist gefüllt von großen Namen wie Warner Brothers, Unilever und 20th Century Fox. Die Macher listen bereits Erfolgsgeschichten ihrer Stars: Rebecca Sky, vorgestellt in den New York Times. Apryl Baker, von Universal Pictures beauftragt, um für die Filmpromotion zu schreiben. Wattpad sichert ihnen Geldquellen, damit sie nicht ganz von der Plattform abwandern.

          Durch die Partnerschaften in dem Programm übernimmt Wattpad somit die Rolle eines Agenten, und dafür – das steht in der öffentlichen Vorstellung des Programms nicht, aber davon kann man ausgehen – wird bei erfolgreicher Vermittlung ein Prozentsatz abfallen. Und dankbare Autoren, die die Plattform bewerben.

          Weitere Themen

          „Herbstsonate“ Video-Seite öffnen

          Trailer : „Herbstsonate“

          „Herbstsonate“, 1978. Regie: Ingmar Bergman. Darsteller: Ingrid Bergman, Liv Ullmann, Lena Nyman.

          Topmeldungen

          Kommentar zu Straßburg : Das ist deutsche Hybris

          Kann es uns wirklich besser als Franzosen, Briten und Spaniern gelingen, die Ausbreitung von integrationsunwilligen Parallelgesellschaften zu verhindern? Ein Kommentar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.