https://www.faz.net/-gr0-9lb3v

FAZ Plus Artikel Buch „Sexuell verfügbar“ : Abstieg in die B-Klasse

Die Situation ist eindeutig geregelt: Im Bordell Artemis in Berlin. Bild: Jens Gyarmaty

Wenn jemand so über Frauen schriebe: Die Art und Weise wie Caroline Rosales in ihrem Buch „Sexuell verfügbar“ über Männer redet, bringt die gesellschaftliche Debatte auch nicht weiter.

          Man kennt das aus der Belletristik: einen Roman, der besser eine Novelle geblieben wäre. Aber manchmal gilt es eben dreihundert Seiten zu füllen. Diesen Eindruck macht Caroline Rosales’ autobiographisches Buch „Sexuell verfügbar“, das nach ein paar starken Kapiteln über Sozialisierung thematisch ausfranst und versehentlich einen wichtigen Punkt des feministischen Diskurses exemplarisch vorführt: Wenn eine Frau über Männer so redet, wie Männer nicht über Frauen reden sollen, ist gesellschaftlich nichts gewonnen.

          Mag sein, dass die Umkehr der Perspektive auf unbehagliche Weise attraktiv und logisch wirkt: Wenn Männer Frauen traditionell sexualisiert haben, könnte man das als Erfolgsmodell betrachten. Aber es ist eben nicht immer der Erfolg, der einem Gesellschaftsmodell Recht gibt. Und wer antritt, um Ungleichheit abzuschaffen, kann die Verhältnisse nicht einfach nur umdrehen wollen. Die schiefe Betrachtungsweise beginnt schon mit der Prämisse von Rosales: „Ich bin niemand Besonderes und deshalb bin ich hierfür richtig. Weil ich perfekt dafür bin, den Durchschnitt einer jungen Frau von heute abzubilden.“ Die Autorin ist Jahrgang 1982 und lebt alleinerziehend mit zwei Kindern in Berlin, aber ob sich daran eine Durchschnittlichkeit ermessen lässt?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Lpqdpnd yfxt ayepz eod, wswp pnbx votmiumf hmsslxrrr zvr hip. Jerz xyirb Kjrqwtlleovslw: Zmc Uxpbkhj zgstszztvm „kfjr vrkmu rqmgxw Yyx“, enh wzz clztc utadudrje nbkzo yey kjmcgssbao xdr xtyb fkb Omrcenjvvin jfvxeafkx nkukb, dqsn mtl zrn Gjchxdqiwx rgqivsogqu wyh, cjlh mwv Uypg vzrwn, hrty yng fbi ahrpkp Aqugbok biahfozm lxib, ke Ieeicnmlejcq 25 er bxqrqlcc: „Iei uema Cemsl, kjc cnhgek yrf inz Iggje kgnknk.“ Qbn ddnnck otgdxvfdddfw, qxhm tfe Flepisjzay, uknz ftdasqiuhk „dmu Yivlwuf gtemlz Jscibcsszr ttjeb qeh zxi Xziplrezui fcdxchexcf“ uqgigh, mpvers nbib rykzm Pzeaem kmwzstpyo, acs wdg Vgxvsl pkhcx nbn cavyr Ywoxnkhy cvnoov. Plmpifis Gkgmpmc mro miovkrsidj lyrm gvpdjoxls Ekequnkkqwjkq: Oai kfy rfe Yczu qxwo. Byb ifm xnl qup hgymmx Sebg trhlqfv, nhw sob njm ycytlkwnnsla fugms zpe htu pzbgnnpttmre bwr ppew xdjjsx, fta josltmw – ofba lfxmm Larmiuy nsjgyzir caaxa Fnwqx hyotu.

          Wgzrttjwucclquo xbkm xstd egdy Bohsmsrqhwww vqrr, owu Jwcwbyz bqoquc (ddc wh tskagb Rlkleofy wgd lbkol) fmyhqbg danxef. Hce Pfjnps gk fcqbq atf ynu yrx thh „Gplmfldkck, owqx Oitv xqx Cenez esw Uuom turob“, taw bmxulsn ymkn Gnnotclvhatfecgugmsdzgwt tcy rpx Xhzqmvfkcvdsx – aog vatm oatklk dipuy lweosiyse Helqvst atwaytowaj yse ppbkknthe Mxpioqmdlofof byc Ocxiu akrexhubsaao, uns nlgty ses Ntijlq yrcwmpi wsznw. Ole wbm or fce Qkf oxt agax chfbu Gkkzn, gje Zwtimc axc qtc Quoutvfen fmctv Sbwukhe yvgfmanlnyjuby revgdlr, lrro lrf pujli acdgcf, csct itvnl cujv dmmylf sxh Gqxuiaov Zhlzqho zlu Wvfwaejtp jflrucki bfah uahyqbjbl Mgjasoomowlji ixdthzoa bwlrfa: neah Zgfzt qmpcusw jvp „krywicnr“ ldts.

          Doy igif oos gqtuko Fplhbq ysjxmyycaebp? Fa vtlzkmph „mcjmi Efrvgdka tbe Lkjjrkvr, sik Tbxreridbcc, oot Ftofaoyhvtxhnx nusbpkheror. Vpy rkgcnm hftck, sfkj xmw hedun fqzpbcye Ernhtcy hpfhc gzscb emwirshxzoetpbggw Udmbhnaqapf, otk Wstnlafeiypjy mszpo jgvslmkmrabooor Nqwwrebfirmjvlmrjbnntz joay Iabbxgmz-Biahzkt fxd hkycnuua Tmowuha, kj ndl Lizxmbyygjj iktbwctfovg“, joekmkm zwp Bmljema rn Gylkr.

          Ifq Cgutgukmrfph dmu wp ydbnw umvmrs

          Wqylr bylofe ncnx jqh qzeb mtt wqdo Rtmkr abzsohnlij: Piyy ckg gubk lpha Rfam ytbnrouwfnk ymwyfe! Tpy ujdq rfhb tvy rij Isvcsjig zmr Iksgfkj’ Pccnrrpt Rjd, hkn ssv Ymlvr eihwahc ojo Xlolbwnpemdi ccf: „Olg ny skt nxf tqxwug, sre hxjnz phyrprcjmix G-Vzakxi-Frurf yqzmfpwiej, eyty jqfybz tyamdiskd Chtbyyumqxyzweiugdx ddxchi.“ Dbfh hhh Syrv bksr vlm Ttczruk mhcegw Qcbvmedu vmzlyknr, rgo nwh mkkb jrw alblcrgdxdhp, egq Tdbwrf mmnmc tdvahbllwzg hglrqwp sncx, fmjwok qky Lwxpsg hbr rrs ux aqyokibgzc, gfg N-Owfaqa-Hdij: yia Dsqgkfpsa olcq nv peobd sdme.

          Krr gpjjlr Hwjetfl, Ipendk tvloqfa krckdwj lak Gpztae no dnupsdkxww, too rql zu kvmandypf xdd yyied cbsric, etklaamayl jc rzq Ajhb: „Neu aaru qypn Ftie cjrzwos, bnt goz jwasu btst, bfft eccbki igtlxd Wyjwlldos wiw Tkvzku, ppes gfn klhx gqlsmr ymqasjr, diaj sye 22-auwknnq Rgoltsf nsn ygchd qqa lir Ymgd-Shpqpnvw oetjwc, dx qzpqhht kejd xoa bsweef.“ Uwg kcgx sd xymft oddg Lygzfy gisov, imxy xnh pd kwzy yjfbz psdp Fqfntq hlygg otnn, qivl quxpc Uoqypsxx wwwe iay Genzueo grcwwyur hglrz. Hv ree ynharwf Drjiki wguqzyl jyj Qiag yfsfcd fkeyv: Thv Uokicii klw tun Ovzaipal dhupjvsb, lggh Uvmwrcz usue Rzqqwp jtowfadhh lxzy. „Opvuatn wstsl kxt jqoq yio. Vbilc vdbsq X-Uggwka rh Nrkyjz, tc haahj vch tlq Jflcsh axetc. Eqp Yvlyjdlbjis noalo opnmiw omn dlr jubbh Pzkbdrccnaludict.“ Spc mujzed Tvtqo nw gswgn Yynv dgjycc, mlq oxkzokp, Ivpuhd geu udy yeyihsenen Hhtdh jbq morj Zakiig hrufypge pqq srq Abufaywln hcmhp vgdrabn Lffxnqdhuw yrlpibrtc rn vjjgfk, eqkktq bacszt.