https://www.faz.net/-gr3-ae9x3

Experiment mit Schizophrenen : Morgen kommt Madame Gott

  • -Aktualisiert am

Eine Verfilmung, die auf eine verkitschte Verballhornung hinausläuft: Walton Goggins, Peter Dinklage und Richard Gere in Jon Avnets „Three Christs“ Bild: Mauritius

Paranoiker zu täuschen ist ziemlich schwer: Milton Rokeach berichtet über sein fragwürdiges Experiment mit drei psychiatrischen Patienten, die sich für Jesus Christus hielten.

          4 Min.

          Im Herbst 1958 versandte das Department of Mental Health des amerikanischen Bundesstaates Michigan Anfragen an eine Reihe von lokalen Nervenheilanstalten. Es ging darum, zwei oder mehr Patienten mit ein und derselben wahnhaften Identität ausfindig zu machen. Unter den etwa 25.000 Anstaltsinsassen fanden sich allerdings nur wenige, die dieser Beschreibung entsprachen: kein Napoleon und kein Cäsar, aber immerhin drei männliche Patienten, die alle fest davon überzeugt waren, Jesus Christus zu sein. Zwei waren im Ypsilanti State Hospital interniert, der dritte in einer anderen Klinik.

          Alle drei Männer hatten dieselbe Dia­gnose erhalten: paranoide Schizophrenie, Heilungsaussichten gering. Im Juli 1959 wurden sie für mehrere Monate auf derselben Station untergebracht, um an einem einzigartigen Experiment teilzunehmen, das sich der Sozialpsychologie Milton Rokeach von der Michigan State University ausgedacht hatte. Ein von dem Psychoanalytiker Robert Lindner berichteter Fall diente ihm dabei als In­spiration: Nachdem dieser in einer psychiatrischen Anstalt in Maryland zwei katholischen Patientinnen begegnet war, die sich beide für die Mutter Gottes hielten, hatte er eine Begegnung organisiert und eine der beiden Frauen zum Aufgeben ihrer Wahnvorstellung gebracht. Die wundersame und nicht näher geschilderte Heilung diente Rokeach als Legitimation für sein eigenes bizarres Experiment mit den drei Christi, bei dem ihm die Leitung der Klinik in Ypsilanti zwei Jahre lang Narrenfreiheit gewährte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Traut sich den Freestyle nicht zu: Baerbock macht Wahlkampf in Leipzig.

          Wahlkampf der Grünen : Baerbocks Rückfall

          Annalena Baerbock wollte die Grünen in die Mitte der Gesellschaft führen und so das Kanzleramt erobern. Der Plan ging nicht auf, die Kandidatin fiel auf halber Strecke in alte Muster. Wie konnte das passieren?
          Wird nun nicht mehr ausgeliefert: Ein französisches Jagd-U-Boot der Barracuda-Klasse in der Version für Australien

          Australiens Rüstungsgeschäft : Lärmende deutsche U-Boote

          Frankreich hat einst Deutschland beim australischen U-Boot-Auftrag ausgestochen. Über die Geschichte des größten Rüstungsauftrags in Australiens Geschichte.