https://www.faz.net/-gr3-w0ap

: Engel, sprich zu mir!

  • Aktualisiert am

Die moderne Angelologie oder Engellehre ist eine heikle Angelegenheit. Sofern sie sich nicht auf die gelehrte Kommentierung theologischer Quellen beschränkt, wird sie leicht zur netten Spielerei. Oder um es in den treffenden Worten des rumänischen Philosophen Andrei Plesu zu sagen: Sie steht "zwischen dogmatischer ...

          1 Min.

          Die moderne Angelologie oder Engellehre ist eine heikle Angelegenheit. Sofern sie sich nicht auf die gelehrte Kommentierung theologischer Quellen beschränkt, wird sie leicht zur netten Spielerei. Oder um es in den treffenden Worten des rumänischen Philosophen Andrei Plesu zu sagen: Sie steht "zwischen dogmatischer Steifheit, pompös-militanter Sentimentalität und wissenschaftlicher Kargheit". Plesu sieht nicht nur die Gefahren, er weiß in seinem Buch auch einen Mittelweg zu finden, der Erläuterungen zu angelologischen Traditionen mit eigenen Akzentsetzungen verbindet. Von den Engeln als Wesen des Zwischenreichs, als geistige und doch geschaffene Geschöpfe, wird gut dogmatisch der Ausgang genommen, um dann mal in freieren, mal in nüchterneren Variationen diesen beispielhaften Vergleichsfiguren Einsichten über das Zwischenweltliche unserer eigenen Existenz abzugewinnen. Gesprächig waren Engel nie, im Gegensatz zu ihren Gegenspielern aus dem Zwischenreich, den Dämonen. Plesu hält es mit der Einsicht jedes soliden Angelologen, dass Engel uns mehr zu sagen vermögen, als sie uns mit ihren, also unseren Worten sagen könnten. (Andrei Plesu: "Das Schweigen der Engel". Aus dem Rumänischen von Georg Aescht. Berlin University Press, Berlin 2007. 221 S., geb., 24,80 [Euro].) hmay

          Weitere Themen

          Leia spielt Schlüsselrolle Video-Seite öffnen

          „Star Wars IX“ : Leia spielt Schlüsselrolle

          Ihre Rolle als Prinzessin Leia in Star Wars hat sie für ihre Fans unsterblich gemacht: Obwohl Schauspielerin Carrie Fisher seit drei Jahren verstorben ist, spielt sie in „Der Aufstieg Skywalkers“ dank moderner CGI-Technik mit.

          Von der Rolle

          FAZ Plus Artikel: Peter Handke in Stockholm : Von der Rolle

          Seinem Biographen hatte er noch gesagt, er spitze vielleicht Bleistifte in der Pressekonferenz: An diesem Freitag weicht Peter Handke Fragen aus, er versucht es mit Ironie – und fällt schließlich aus der Rolle.

          Topmeldungen

          Parteitag stimmt zu : Die SPD sagt vorerst Ja zur Groko

          Der Leitantrag zum Fortbestand der Großen Koalition findet auf dem Parteitag in Berlin eine breite Unterstützung: Die Genossen wollen ihre neuen Vorsitzenden stärken. Die sollen nun Gespräche mit der Union suchen.

          Merkel in Auschwitz : Die Bausätze des Hasses

          Die Lehre von Auschwitz lautet: Wehret den Anfängen! Schon die Vorgeschichte des Holocausts muss den Anhängern der freiheitlichen Demokratie daher eine Warnung sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.