https://www.faz.net/-gr3-uah4

: Das Buch als Werbeträger

  • Aktualisiert am

Dieses Buch nebst CD handelt scheinbar von Musik und Management. In Wirklichkeit ist es eine verkappte Anzeige des Schreibgeräteherstellers Montblanc und des Schraubenhändlers Würth, präsentiert vom Hanser Verlag. Weil Montblanc die CD sponsert und Würth das Vorwort schreibt, gönnen uns die Autoren Kapitel über den Erfolg von Montblanc und Würth.

          Dieses Buch nebst CD handelt scheinbar von Musik und Management. In Wirklichkeit ist es eine verkappte Anzeige des Schreibgeräteherstellers Montblanc und des Schraubenhändlers Würth, präsentiert vom Hanser Verlag. Weil Montblanc die CD sponsert und Würth das Vorwort schreibt, gönnen uns die Autoren Kapitel über den Erfolg von Montblanc und Würth. Schämen sollen sie sich.

          ank.

          Justus Frantz und Jens U. Sievertsen: Virtuos führen. Hanser, 19,90 Euro.

          Weitere Themen

          Im Himmel über Berlin

          Lewitscharoffs Roman „Von oben“ : Im Himmel über Berlin

          In ihrem neuen Roman „Von oben“ erteilt Sibylle Lewitscharoff einem dampfplaudernden Geist das Wort. Dieser schwebt über Berlin, während er sich über Gott und die Welt auslässt – alles nur, um erlöst zu werden?

          Topmeldungen

          Braunkohlekraftwerk Jänschwalde hinter dem ehemaligen Braunkohletagebau Cottbus-Nord

          Details des Klimapakets : Wer hat’s erfunden?

          Kommenden Freitag soll das Klimapaket beschlossen werden. Um die entscheidenden Details wird bis zuletzt gerungen: Offen ist vor allem die Frage, wie viel die Tonne CO2 kosten soll.
          Der frühere türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu trat am Freitag mit fünf anderen Politikern aus der AKP aus.

          Austritte aus der AKP : Rebellion gegen Erdogan

          Einige prominente Politiker sind aus der türkischen Regierungspartei AKP ausgetreten, um ihre eigenen Bewegungen zu gründen. Für den türkischen Präsidenten Erdogan könnte es eng werden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.