https://www.faz.net/-gr3-uaep

: Bücher

  • Aktualisiert am

Von der Dampflok zum ICE. Von André Papazian. Transpress Verlag Stuttgart, 160 Seiten, 196 Farb-, 3 Schwarzweißabbildungen, 29,90 Euro. Dieser reich illustrierte Band ist ein Dokument der nostalgischen Abschiede und der technischen Erneuerung. Denn Papazian erzählt die Geschichte der Eisenbahn seit dem ...

          1 Min.

          Von der Dampflok zum ICE. Von André Papazian. Transpress Verlag Stuttgart, 160 Seiten, 196 Farb-, 3 Schwarzweißabbildungen, 29,90 Euro. Dieser reich illustrierte Band ist ein Dokument der nostalgischen Abschiede und der technischen Erneuerung. Denn Papazian erzählt die Geschichte der Eisenbahn seit dem Zweiten Weltkrieg nicht nur als Chronik von Elektrifizierung und Innovation auf der Schiene. Viel Raum gibt der Autor und Fotograf auch der Würdigung historischer Technik und damit der Kontinuität. Schließlich liegt die Epoche der Dampfeisenbahnen gar nicht so weit zurück - erst 1977 legte die Deutsche Bahn ihre letzten Dampflokomotiven still. Und die zweite Klasse im Intercity gibt es auch erst seit 1979. Das Buch begleitet die Bahn bei den einzelnen Schritten ihrer Reise ins 21. Jahrhundert - von ehemals preußischen Dampflokomotiven, die in den Zeiten der 68er stoisch ihre Züge schleppten, bis zum pfeilschnellen Intercity-Express auf dem Sprint durch die Republik. Eines macht das Buch dabei klar: Ob dicke Diesellok mit Güterzügen bis fast zum Horizont oder vernünftiger Triebwagen im Omnibus-Design - die Faszination Eisenbahn hat alle technischen Neuerungen überstanden. (pts.)

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Milliardenhilfe : Gegenwind für die Lufthansa-Rettung

          Nach langen Verhandlungen einigen sich Bundesregierung und Lufthansa auf ein Rettungspaket aus Steuergeldern. Brüssel sagen die Pläne aber nicht zu. Kanzlerin Merkel will kämpfen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.