https://www.faz.net/-gr3-ri33

: Bücher

  • Aktualisiert am

The Oxford Companion of the Photograph. Herausgegeben von Robin Lenman, Oxford University Press, 770 Seiten, 338 Abbildungen, 63,50 Euro. Ja, noch ein Buch über Fotografie. Mit 3,2 Kilogramm wiegt es weniger als eine Großbildkamera und enthält doch die ganze, beinahe 170 Jahre alte Geschichte der Lichtbildnerei sowie kenntnisreiche Biogramme von 1000 ihrer Macher.

          1 Min.

          The Oxford Companion of the Photograph. Herausgegeben von Robin Lenman, Oxford University Press, 770 Seiten, 338 Abbildungen, 63,50 Euro. Ja, noch ein Buch über Fotografie. Mit 3,2 Kilogramm wiegt es weniger als eine Großbildkamera und enthält doch die ganze, beinahe 170 Jahre alte Geschichte der Lichtbildnerei sowie kenntnisreiche Biogramme von 1000 ihrer Macher. Fünf Jahre schrieb ein internationales Team an den 16 000 alphabetisch sortierten Themen, die in bester "Companion"-Tradition ihr Thema nicht nur enzyklopädisch aufblättern, sondern einzelne Aspekte in ihren Zusammenhang stellen und vielerlei Überraschendes zutage fördern. Mit unerreichtem Kontrastumfang bilden sie die gesamte Fotografie vom optisch-chemischen Kern bis zu den Rändern ethnologischer Dokumentation, Astrofotografie und Kunsttheorie ab. Vor dem Leser entsteht ein detailreiches Panorama einer bei allen Technologiewechseln und Indienststellung für Propaganda sowie Kommerz unzerstörbaren lebendigen Ausdrucksform, die problemlos von jedermann handhabbar ist. Ein Wert des Buchs liegt in seiner Vollständigkeit, ein anderer in seiner Abgeklärtheit gegenüber Trends und Moden, wodurch die wahre Bestimmung der Fotografie anregend sichtbar wird: in faszinierenden Bildern die Zeit und manchmal auch den Raum aufzuheben in des Wortes doppelter Bedeutung. Die Beispielfotos vermeiden fast immer die bekannten Ikonen und zeigen den unverbrauchten Blick. Neben "Neue Geschichte der Fotografie" eine weitere augenöffnende Pflichtlektüre für alle engagierten Fotografen und eines der wenigen unverzichtbaren Bücher über die ganze Lichtmalerei. (sci.)

          Weitere Themen

          Tortenkunst mal anders Video-Seite öffnen

          „The Bakeking“ : Tortenkunst mal anders

          Eine Schimpansentorte in Lebensgröße - das ist die neue Kreation von Ben Cullen, der als „The Bakeking“ mit seinen Backkreationen begeistert. Auf der „Cake International“ trifft er die besten Tortenkünstler der Welt.

          Das Leben, das sie nicht wollte

          „Tatort“ aus Ludwigshafen : Das Leben, das sie nicht wollte

          Im neuen „Tatort“ feiert Ulrike Folkerts dreißigjähriges Dienstjubiläum als Kommissarin Lena Odenthal. Es verschlägt sie in die Westpfalz, wo sie einen alten Bekannten trifft. Gut enden kann das nicht.

          Topmeldungen

          Formel 1 in Brasilien : Ferrari flucht

          Verrücktes Finale beim Formel-1-Rennen in São Paulo: Die beiden Ferrari-Piloten schießen sich gegenseitig ab und scheiden nach der Kollision aus. Der Zoff der Stallrivalen bei der Scuderia eskaliert endgültig.
          Die Gesellschafter von Schüttflix: Christian Hülsewig, Schauspielerin Sophia Thomalla und Thomas Hagedorn (von links).

          Start-Up für Bauschutt : Die Schotter-Schieber von Schüttflix

          In Gütersloh wird mit einer App an der Zukunft der deutschen Bauindustrie gefeilt. Das Start-up Schüttflix kann sogar eine prominente Investorin für sich gewinnen, wie die F.A.Z. exklusiv berichtet.
          Bleibt mehr Geld von der Betriebsrente?

          Betriebsrenten : Zusatzrente vom Chef

          Die Regierung macht Betriebsrenten attraktiver: Künftig werden weniger Krankenkassenbeiträge fällig. Vier Millionen Rentner dürfen sich freuen. Und was ist mit dem Rest?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.