https://www.faz.net/-hp8
Eileen Merriman: „Missing Sophie“. Roman. Aus dem Englischen von Wolfram Ströle. Oetinger Verlag, Hamburg 2020. 240 S., geb., 18,– €. Ab 14 J.

Jugendbuch von Eileen Merriman : Tagebuch, rückwärts

Subtilität ist keine Qualität dieses Thrillers. Doch er schildert eine Beziehung, wie es in dieser kritischen Form eher selten Gegenstand von Jugendbüchern ist: In Eileen Merrimans „Missing Sophie“ trügt der Schein.
Auf der Bank im Park ist ein guter Ort, um sich zusammenzurollen, allerdings nicht bei jedem Wetter: Illustration aus Sydney Smiths Bilderbuch „Unsichtbar in der großen Stadt“.

Bilderbuch von Sydney Smith : Willst du nicht heimkommen?

Ein Kind irrt durch Straßen und Plätze und verfolgt doch einen Plan: Mit seinem Bilderbuch „Unsichtbar in der großen Stadt“ hat der kanadische Illustrator Sydney Smith ein Meisterwerk geschaffen.

Literatur-Newsletter : Die wichtigsten Bücher der Woche

Sie interessieren sich für Literatur? Im F.A.Z.-Newsletter bekommen Sie immer freitags einen Überblick der wichtigsten Buchneuerscheinungen aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Reise, Sachbuch und Belletristik.
Meisterin der Balance zwischen sprachlicher Einfachheit und emotionaler Komplexität: die schwedische Kinderbuchautorin Rose Lagercrantz

Siebter „Dunne“-Band : Besser als keine Liebe

Wie soll ein Herz vor Freude hüpfen, wenn es vor schlechtem Gewissen schwer geworden ist? Im siebten Dunne-Band erzählt Rose Lagercrantz von einer Hochzeit, einem Besuch und einer verzweifelten Suche.

Seite 17/18

  • Lorenz Pauli: „Pass auf mich auf!“ Mit Bildern von Miriam Zedelius. Atlantis im Orell Füssli Verlag, Zürich 2015. 32 S., geb., 14,95 €. Ab 4 J.

    Bilderbuch von Lorenz Pauli : Mit Apfel und Schubkarre

    Unversehens steht ein Junge neben dem Eigenbrötler in der Hängematte. Und beide lernen eine Menge, von-, mit und übereinander. Mit „Pass auf mich auf!“ liefert Lorenz Pauli das originellste Bilderbuch der Saison.
  • Stefanie Höfler: „Mein Sommer mit Mucks“. Mit Bildern von Franziska Walther. Verlag Beltz & Gelberg, Weinheim 2015. 140 S., geb., 12,95 €. Ab 11 J.

    Roman „Mein Sommer mit Mucks“ : Wildfremde Menschen

    Zonja weiß noch nicht recht, was das ist mit diesem Jungen, und erst recht nicht, was er hat. Dann ist er weg. In „Mein Sommer mit Mucks“ erzählt Stefanie Höfler von einer Liebe und einem Loch.
  • Annette Pehnt: „Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage“. Mit Bildern von Jutta Bauer. Hanser Verlag, München 2015. 96 S., geb., 10,- €. Ab 8 J.

    Kinderbuch von Annette Pehnt : Das macht mir bestimmt keinen Spaß!

    Der zweite Band mit Geschichten vom Bärbeiß begleitet den Griesgram und seine Nachbarn durch den Jahreslauf. Annette Pehnt findet einfache Worte für komplexe Gefühle, und Jutta Bauer zeichnet Figuren, die man so schnell nicht vergisst.
  • Paul Biegel: „Virgilius Tulle auf Tortenjagd“. Mit Illustrationen von Mies van Hout. Aus dem Niederländischen von Marie-Thérèse Schins. Verlag Urachhaus, Stuttgart 2015. 112 S., geb., 13,90 €. Ab 6 J.

    Paul Biegels „Virgilius Tulle“ : Frechheit siegt eben doch

    Tausend Kerzen für den Ältesten der Sippe: In seinem Kinderbuch „Virgilius Tulle auf Tortenjagd“ schickt der niederländische Autor Paul Biegel einen Zwerg in die Welt. Aber was für einen.
  • Ann M. Martin: „Die wahre Geschichte von Regen und Sturm“. Aus dem Englischen von Gabriele Haefs. Königskinder Verlag, Hamburg 2015. 240 S., geb., 14,99 €. Ab 12 J.

    Jugendbuch von Ann M. Martin : Primzahlen und Regeln

    Als Ruth begreift, dass ihr geliebter Hund eigentlich gar nicht ihr gehört, macht sie sich auf die Suche. In „Die wahre Geschichte von Regen und Sturm“ schickt Ann M. Martin eine Autistin in die Welt.
  • Toon Tellegen: „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“. Mit Bildern von Marc Boutavant. Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler. Hanser Verlag, München 2015. 80 S., geb., 14,90 €. Ab 6 J.

    Kinderbuch von Toon Tellegen : Die Wehmut ist ein Schal

    Rezepte gegen den Ärger, nicht nur für Trotzköpfe: Mit dem Kinderbuch „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“ sagt Toon Tellegen den Bosheiten dieser Welt den Kampf an.
  • Jörg Mühle: „Nur noch kurz die Ohren kraulen“. Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2015. 22 S., br., 8,95 €. Ab 2 J.

    Bilderbuch von Jörg Mühle : Gut gemacht, danke schön!

    Es ist spät, das Hasenkind muss ins Bett. Kein Kind kann sich der Bitte entziehen, ihm dabei zu helfen. So wird Jörg Mühles Bilderbuch „Nur noch kurz die Ohren kraulen“ auch für die Kleinsten zur Zubettgeh-Hilfe.