https://www.faz.net/-gqz-92wb7

Man-Booker-Literaturpreis : Jury zeichnet George Saunders aus

  • Aktualisiert am

George Saunders mit seinem Buch „Lincoln in the Bardo“ und dem Man-Booker-Preis 2017. Bild: AP

Für seinen Roman „Lincoln In The Bardo“ erhält Saunders den wichtigsten britischen Literaturpreis. Dies gelang erst einem Landsmann vor ihm.

          1 Min.

          Der britische Man-Booker-Literaturpreises 2017 geht an den Amerikaner George Saunders. Er wurde für seinen Roman „Lincoln In The Bardo“ ausgezeichnet, in dem es um die Nacht geht, in der der amerikanische Präsident Abraham Lincoln im Jahr 1862 seinen elfjährigen Sohn zu Grabe trug. Die Jury beschrieb den Roman als „geistreiche, intelligente und tief bewegende Erzählung“.

          Saunders zeigte sich bei der Preisverleihung in London am Dienstagabend tief gerührt. „Vielen Dank für diese große Ehre. Ich hoffe, ich werde ihr für den Rest meines Lebens mit meinem Schaffen gerecht werden“, sagte Saunders. Der 58-jährige Saunders ist erst der zweite Amerikaner, der den Preis erhält.

          Der Booker Prize ist der wichtigste britische Literaturpreis. Ausgezeichnet werden Autoren, die auf Englisch schreiben und deren Werke in Großbritannien erscheinen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Der Abteilungsleiter für Wirtschaftsfragen im amerikanischen Außenministerium, Keith Krach, traf am 18. September in Taiwan mit Ministerpräsident Su Tseng-chang zusammen.

          Militärmanöver : Plant China einen Angriff auf Taiwan?

          Amerikas Beziehungen mit Taiwan werden immer enger. Nun plant Washington neue Waffenverkäufe an Taipeh – und verärgert damit China. Peking verschärft seine Drohgebärden in Richtung der Insel.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.