https://www.faz.net/-gr0-7j8gh

Ann-Kathrin Wolf : Weiß wie Schnee

Bild: Andreas Brand

Als der neue Referendar William Grimm in ihre Klasse kommt, ändert sich das Leben der siebzehnjährigen Alexandra White von Grund auf. Sie hat seltsame Träume, in denen ein Wolf sie jagt, und stößt auf ein Geheimnis, das ihre verstorbene Mutter umgibt. Als sie merkt, dass sie ernsthaft in Gefahr ist, ist es schon fast zu spät.

          Ann-Kathrin Wolf, geboren 1989 in Neumünster, macht eine Ausbildung zur Erzieherin in Kiel. Sie zeichnet, liest und schreibt und betreibt das Jugendliteraturblog „Levenyas Buchzeit“.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Björn Höcke beim Wahlkampfauftakt der AfD Thüringen

          AfD-Wahlkampf in Thüringen : „Extrem bürgerlich“

          Beim Wahlkampfauftakt der Thüringer AfD in Arnstadt versucht die Partei, sich ein bürgerlich-konservatives Image zu geben. Doch vor allem die Aussagen eines Redners lassen daran Zweifel aufkommen – und es ist nicht Björn Höcke.

          Plan für Klimaneutralität : Die Stunde der Klimaretter

          Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.