https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/dantes-commedia/
Die italienische Zwei-Euro-Münze mit dem Konterfei Dantes

Start der F.A.Z.-Dante-Serie : Geh deinen Weg

Was wissen Sie über Dante Alighieri? Auf ihn können sich alle einigen, doch die wenigsten haben ihn gelesen. Das wollen wir mit der Serie „Dantes Verse“ ändern.
Dantes Verse

Dantes Verse : Verse schmieden

Zum Abschluss der Dante-Serie in der F.A.Z. schauen wir auf die einzige Stelle der Commendia, in der nicht Italienisch gesprochen wird. Dante erweist damit dem Mann seine Reverenz, den er als Begründer der europäischen Poesie bewunderte.
Dantes Verse

Dantes Verse : Der Klang der Hölle

Die Commedia ist auch ein akustisches Spektakel. Dante lässt auf seine Leser alle Klänge der Hölle los und erschafft ein synästhetisches Erlebnis.

Dantes Verse : Ohnmacht

Am Ende der schönsten Liebesgeschichte der Commedia bricht Dante besinnungslos zusammen. Nur ein Detail? Für Petra Bahr ist es eine Mahnung.
Dantes Verse

Dantes Verse : Die Reise ins Ich

Es gibt einen heutigen Erzähler, der Dante heißt: den Filmregisseur Joe Dante. Und da ist viel mehr als bloße Namensähnlichkeit.
Dantes Verse

Dantes Verse : The grete poete of Ytaille

Kaum jemand entwickelte eine solche Begeisterung für Dantes Commedia wie der englische Schriftsteller und Künstler William Blake. Er brachte sich selbst Italienisch bei, um das Buch zu lesen.

Seite 4/3

  • Dantes Verse

    Dantes Verse : Sprache und wir

    Welche Sprache verwendete man im Garten Eden? Dante erfährt es aus erster Hand: von Adam im Paradies. Aber in einer anderen Sprache.
  • Dantes Verse : Vorahnung von Einstein

    Erst mehr als fünfhundert Jahre nach Dantes Tod wurde die Analogie zwischen seiner Kosmologie und der nichteuklidischen Geometrie entdeckt, auf der Einstein seine Theorie aufbaute.
  • Dantes Verse

    Dantes Verse : Der ewige Luftkörper

    In der Pandemie erweist sich eine Überlegung Dantes aus der „Commedia“ als besonders ermutigend: das Kommunikationsprinzip über den „Luftkörper“.
  • Dantes Verse

    Dantes Verse : Die Klage der Kraniche

    Stöhnensgemeinschaft zwischen Mensch und Tier: In Dantes Hölle finden nicht einmal die Tiere ihren Frieden.
  • Dantes Verse

    Dantes Verse : Blutende Bäume

    Wenn wir sie brechen, bluten sie dann nicht? Auch die Pflanzen leiden in Dantes Hölle, aber in diesem Bild steckt auch ein Gruß an einen großen Vorläufer.
  • Dantes Verse

    Dantes Verse : Beatrices Schleier

    Im Erscheinungsbild der von ihm vergötterten Beatrice hat Dante in der „Commedia“ eine Projektionsfläche für die eigene Imagination geschaffen.
  • Dantes Verse : Der Blick auf die Erde

    Im Paradies blickt Dante einmal zurück und sieht unter sich die winzige Erde. Er lacht über sie, doch es ist das Lachen der Erkenntnis.
  • Dantes Verse

    Dantes Verse : Kompass fürs Exil

    Als Kinder hatten wir unseren Spaß, wenn der mit unserem Vater befreundete SPD-Politiker Carlo Schmid Dante rezitierte. Die tiefere Bedeutung für die Freunde ging uns erst später auf.
  • Dantes Verse : So knapp wie möglich

    Die „Göttliche Komödie“ von Dante Alighieri zeichnet sich in ihren Schilderungen durch äußerste sprachliche Knappheit aus – nicht zufällig.
  • Dieter Kühn: 1935 wurde er in Köln geboren.

    Dieter Kühns Dante-Projekt : Die Black Box Hölle

    Mit Romanen und Hörspielen wurde er bekannt und berühmt. Kurz vor seinem Tod 2015 begann Dieter Kühn noch einen Dante-Roman. Das unveröffentlichte Fragment zeigt ein ungeheures Projekt.