https://www.faz.net/-gr0-ai3kp

Bücher-Podcast : Wie man als versklavte Person lebt: Frank B. Wildersons Buch „Afropessimismus“

  • -Aktualisiert am
Frank B. Wilderson III Bildbeschreibung einblenden Podcast starten 27:24

Frank B. Wilderson III Bild: privat

Eine radikale Theorie über das Schwarzsein: Wolfgang Matz im Gespräch über Frank B. Wildersons Abhandlung „Afropessimismus“ – und drei Sachbuch-Empfehlungen.

          1 Min.

          Schwarze sind keine Menschen, Gewalt gegen Schwarze ist das Genom menschlicher Erneuerung, alle Schwarzen sind Sklaven: Diese Thesen vertritt der Philosoph Frank B. Wilderson III in seinem Buch „Afropessimismus“. Er untermauert sie mit persönlichen Anekdoten und einem facettenreichen Theoriekatalog.

          Kai Spanke
          Redakteur im Feuilleton.

          Was daran so faszinierend ist und warum die Abhandlung das Zeug hat, einen Paradigmenwechsel in der Rassismus-Debatte herbeizuführen, darüber spreche ich mit dem Literaturwissenschaftler Wolfgang Matz.

          Drei Empfehlungen aktueller Sachbuch-Titel beschließen die Episode des Bücher-Podcasts.

          „Afropessimismus“ von Frank B. Wilderson III ist im Verlag Matthes & Seitz erschienen, hat 415 Seiten und kostet 28 Euro.

          Richard Girlings „Der Mensch und das Biest“ ist im Rowohlt Berlin Verlag erschienen, hat 507 Seiten und kostet 26 Euro.

          Christoph Dallachs „Future Sounds“ ist im Suhrkamp Verlag erschienen, hat 511 Seiten und kostet 18 Euro.

          Katie Macks „Das Ende von allem*“ ist im Piper Verlag erschienen, hat 272 Seiten und kostet 22 Euro.

          Der F.A.Z. Bücher-Podcast veröffentlicht jeden Sonntagmorgen im Wechsel Gespräche über Bücher und Themen, Interviews mit Autoren, Lesungen, Literaturrätsel und Rezitationen aus der Frankfurter Anthologie. Alle Folgen und weitere Artikel zu den besprochenen Themen finden Sie hier

          Sie können den Podcast ganz einfach bei Apple PodcastsSpotify oder Deezer abonnieren und verpassen so keine neue Folge. Natürlich sind wir auch in anderen Podcast-Apps verfügbar, suchen Sie dort einfach nach „F.A.Z. Bücher-Podcast“. Ebenfalls finden Sie uns in der FAZ.NET-App. 

          Alle unsere Podcast-Angebote finden Sie hier.

          Topmeldungen

          Eine Intensivpflegerin versorgt auf der Intensivstation im Krankenhaus in Braunschweig einen an Covid-19 erkrankten Patienten.

          Coronapolitik und Experten : Wenn die Willkür viral geht

          Eine Infektion mit dem Omikron-Virus verläuft öfter milde. Dennoch erweist sich die neue Welle für die Politik und ihre Ratgeber zunehmend als Gift. Gibt es eine Deutungshoheit um die beste Strategie?
          El Salvadors Präsident Nayib Bukele im November 2021

          El Salvador : Ein Präsident im Bitcoin-Rausch

          Nayib Bukele trägt gerne Baseballmützen und nennt sich „CEO von El Salvador“. Als Zahlungsmittel hat der autoritäre Präsident eine Kryptowährung durchgesetzt. Benutzt wird sie schon am „Bitcoin-Beach“.