https://www.faz.net/-hmh-7uuci
Video: F.A.Z., Andreas Brand
08.10.2014

Buchmessen-Gespräch am F.A.Z.-Stand Wolfgang Matz über „Die Kunst des Ehebruchs“

Effi Briest, Anna Karenina, Madame Bovary: Mit diesen Großromanen der Weltliteratur kam der Ehebruch, lange Zeit ein Adelsprivileg, auch im Bürgertum an. Wolfgang Matz hat darüber ein Buch geschrieben. Am F.A.Z.-Stand befragt ihn Jürgen Kaube. 0