https://www.faz.net/-hmh-88yi0

Frankfurter Buchmesse 2015 : So futtern Sie sich durch

  • Aktualisiert am

Wenn Sie ein Gesicht in dieser Muschel erkennen können, gehen Sie mal zum Analytiker. Bild: Picture-Alliance

Gutes Essen ist auf dem Messegelände teuer – oder kostet gleich gar nichts. Ein Häppchen hier, ein Weinchen da: Wir verraten, wann und wo Sie sich im Dienste der Literatur durchschnorren können.

          1 Min.


          Sonntag

          9 bis 17.30 Uhr: Holländische Muscheln beim Niederländischen Tourismusbüro
          Agora A27

          9.45 Uhr: Happy Hour beim Strichmaennchen Verlag
          3.1, H35

          10 bis 17 Uhr: Bei Gräfe und Unzer steht das Smoothie-Bike.
          3.0, D12

          14 Uhr: Snacks beim indonesischen Kulturministerium
          4.0, C80

          15 Uhr: Auf einen Becher Met mit Autor Roland Mueller
          4.1, G49

          15.30 Uhr: Happy Hour beim Strichmaennchen Verlag
          3.1, H35

          Weitere Themen

          Abraum

          FAZ Plus Artikel: Unterwegs in der Lausitz : Abraum

          Für Klimaaktivisten ist klar: Der Braunkohleabbau in Jänschwalde muss aufhören, sofort. Vor Ort fürchten die Menschen um ihre Zukunft. In einer verwundeten Landschaft, wo man nicht als Kohlenazi beschimpft werden will. Ein Gastbeitrag.

          Keine Lust auf Kreuze

          Meyerbeers „Hugenotten“ in Genf : Keine Lust auf Kreuze

          Kein Drama der Religionen, sondern ein Sozialdrama im Filmstudio: Jossi Wieler und Sergio Morabito säkularisieren Meyerbeers Riesenoper „Die Hugenotten“ im Genfer Opernhaus.

          Topmeldungen

          Ein Hotel in Wuhan dient auch als Quarantänestation.

          Helfer in Wuhan : Lieber im Hotel als zu Hause schlafen

          Hotelmanagerin Xiao Yaxing leitet vier Hotels in Wuhan. Die Häuser sind derzeit ausgebucht, aber nicht mit Gästen: Yaxing lässt medizinisches Personal dort übernachten. Solch ein Engagement ist in China nicht selbstverständlich.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.