https://www.faz.net/-g7u-10scn

Krimiautorin Esmahan Aykol : Ich wollte über kulturelle Unterschiede schreiben

  • Aktualisiert am

Bild: FAZ.NET-Robert Wenkemann

Eine Krimibuchhändlerin unter Kriminalisten, eine Deutsche in Istanbul, jüdischer Herkunft in einem muslimischen Land: Mit Kati Hirschel hat die türkische Autorin Esmahan Aykol eine Krimiheldin mit einigem Konfliktpotential geschaffen. Ein Interview.

          Eine Frau in einer Männergesellschaft, eine Krimibuchhändlerin unter Kriminalisten, eine Deutsche in Istanbul, jüdischer Herkunft in einem muslimischen Land: Mit Kati Hirschel hat die türksiche Autorin Esmahan Aykol eine Krimiheldin mit einigem Konfliktpotential geschaffen. Ein Interview.

          Weitere Themen

          Hakuna Matata Video-Seite öffnen

          Filmkritik „Der König der Löwen“ : Hakuna Matata

          25 Jahre nach dem Original kommt „Der König der Löwen“ als Neuverfilmung zurück in die Kinos. Die Tricktechnik überwältigt, doch der Spagat zwischen Königsdrama und Tierdoku will nicht so ganz gelingen.

          Topmeldungen

          CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

          Kritik an AKK : „Eine Zumutung für die Truppe“

          Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.