https://www.faz.net/-gqz-10pn6

Graphic Novels auf der Buchmesse : Zwischen Comic und Roman

  • Aktualisiert am

Bild: FAZ.NET-Andreas Brand

Jason Lutes' Trilogie „Berlin - Steinerne Stadt“ und Sascha Hommers „Insekt“ kombinieren die Vorzüge der Comics mit Anspruch und Umfang des Romans. FAZ.NET hat die beiden Comic-Künstler auf der Frankfurter Buchmesse getroffen.

          1 Min.

          Jason Lutes' Trilogie „Berlin - Steinerne Stadt“ und Sascha Hommers „Insekt“ kombinieren die Vorzüge der Comics mit Anspruch und Umfang des Romans. FAZ.NET hat die beiden Comic-Künstler auf der Frankfurter Buchmesse getroffen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Ministerpräsident Bodo Ramelow vor einer Regierungserklärung im Thüringer Landtag.

          Thüringen plant Lockerungen : Mutig oder falsch?

          Die Pläne der Thüringer Landesregierung, den allgemeinen Lockdown wegen der Corona-Pandemie vom 6. Juni an aufzuheben, stößt nicht nur bei Gesundheitsexperten auf scharfe Kritik. Doch in der Bevölkerung erfährt Bodo Ramelows Vorstoß auch Zustimmung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.