https://www.faz.net/-gqz-9hfpp

Brexiteer in Cambridge : Wer noch Hirn hat, will da raus

  • -Aktualisiert am

Dunkle Wolken über Cambridge: Als Brexit-Befürworter wird man hier schnell zum Außenseiter. Bild: Evening Standard / eyevine / lai

Als Brexiteer gehört man in Cambridge einer akademischen Minderheit an. Bitter wird auch dort über die EU gestritten. Eine Begegnung mit einem so unbeugsamen wie historisch gebildeten Außenseiter.

          8 Min.

          Wie in Oxbridge üblich, gibt es an der Mittagstafel der Fellows von St. John’s College, Cambridge, keine Sitzordnung. Man nimmt an dem Tisch, der sich über den Großteil des 45 Meter langen Saales aus der elisabethanischen Zeit erstreckt, einfach den nächsten freien Platz. In diesem Fall neben dem renommierten Paläontologen Simon Conway Morris. Kaum, dass die gegenseitigen Vorstellungen vorüber sind, bekennt der Fellow noch beim Hinsetzen Farbe und weist den Gast darauf hin, dass er und der rechte Tischnachbar, der Historiker Robert Tombs, in dieser Runde in der Minderheit seien. Es ist ein Zeichen der tiefen Kluft, den der Brexit geschlagen hat, dass ein Akademiker diese Klarstellung für nötig befindet.

          Gina Thomas
          Feuilletonkorrespondentin mit Sitz in London.

          In der Tat ist die zunehmend bittere Europa-Debatte zu einer Art von Glaubenskampf geworden zwischen den zwei Konfessionen für und wider die Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Im Hochschulwesen, in der die sogenannte liberale Elite der Remainers das Wort führt, dürften sich Brexit-Anhänger mitunter vorkommen wie Rekusanten, die nach der Reformation unter dem Verdacht des Landesverrates standen und ihren Glauben lange verheimlichen mussten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Hessens Innenminister Peter Beuth und SEK-Beamte im Jahr 2017

          Polizeiskandal in Hessen : Muckibude von Rechtsextremen

          Der Skandal um rechtsextreme Chats bei der Polizei wird immer größer. Im Zentrum steht ausgerechnet das SEK. Wer dessen Räume betrat, sollte staunen. Ein Fall von übersteigertem Elitebewusstsein?
          Das Wahlplakat der Grünen

          #Allesistdrin : Die schöne Welt mit Lastenrad

          Ein Wahlplakat der Grünen zeigt eine vierköpfige Familie, die mit einem Lastenfahrrad durchs Grüne fährt. Und es zeigt ein Problem, das die Partei in ihrer Ansprache hat.