https://www.faz.net/-gqz-8uqyk
Video: reuters, Bild: dpa
Auslegungssache: Jan Böhmermann will die Entscheidung des Hanseatischen Oberlandesgerichts nicht stehen lassen.
10.02.2017

Urteil gegen Böhmermann Erdogan-Gedicht bleibt in Teilen verboten

Das Landgericht Hamburg hat dem Satiriker Jan Böhmermann untersagt, bestimmte Passagen seines als „Schmähkritik“ bezeichneten Textes über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu wiederholen. Letzterer sieht sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt und nennt das Gedicht rassistisch. 3