https://www.faz.net/-gqz-q1le

Bildergalerie : Die Weltpressefotos des Jahres des 2004

  • Aktualisiert am

Paul Vreeker (Holland): Ein Iraner protestiert gegen die niederländischen Asylgesetze Bild: AP

Das Bild einer trauernden Inderin nach der Tsunami-Katastrophe ist zum besten Pressefoto des Jahres 2004 gekürt worden. FAZ.NET zeigt bei den World Press Awards ausgezeichnete Fotos in einer Bildergalerie.

          1 Min.

          Ein nach der Tsunami-Katastrophe aufgenommenes Bild einer verzweifelten Inderin ist zum besten Pressefoto des Jahres 2004 gekürt worden.

          Eine international besetzte Jury wählte die Aufnahme des indischen Fotografen Arko Datta am Freitag aus fast 70.000 Bewerbungen aus. Datta arbeitet für die Nachrichtenagentur Reuters. Sein preisgekröntes Foto zeigt eine Frau, die weinend am Boden kauert, die Handflächen nach oben gedreht. Das Bild entstand am 28. Dezember, zwei Tage nach der Flut, in Cuddalore.

          Die Aufnahme sei „anschaulich, historisch und sehr emotional“, begründete Jury-Mitglied Kath Ryan die Entscheidung. Datta erhält einen Barpreis in Höhe von 10.000 Euro und eine neue Kamera. Die World Press Photo Awards werden jedes Jahr in zehn Kategorien vergeben. Die Auszeichnungen gelten als Oscars der Pressefotografie. Diesmal nahmen 4.266 Fotografen aus 123 Ländern mit insgesamt 69.190 Aufnahmen an dem Wettbewerb teil.

          Paul Vreeker (Holland): Ein Iraner protestiert gegen die niederländischen Asylgesetze Bilderstrecke
          Bildergalerie : Die Weltpressefotos des Jahres des 2004

          Weitere Themen

          Hören in Zeiten der Einsamkeit

          150 Jahre Philharmonie Dresden : Hören in Zeiten der Einsamkeit

          Marek Janowski und sein Orchester feiern in einem Geisterkonzert 150 Jahre Dresdner Philharmonie. Orchester und Dirigent wissen zu begeistern und zeigen mit der Auswahl der Stücke großes Symbolbewusstsein.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.