https://www.faz.net/-gqz-9kml5

Besuch bei Documenta-Kuratoren : Eine Installation für Geburtstagspartys

  • -Aktualisiert am

Neun der elf Ruangrupa-Mitglieder, Ade Damawan steht in der Mitte. Bild: Gudskul/Jin Panji

Das Künstlerkollektiv Ruangrupa aus Indonesien leitet die nächste Documenta. Die Entscheidung stieß bei vielen auf Ratlosigkeit. Ein Besuch im Zentrum der Gruppe in Jakarta ändert daran wenig.

          Die Mitglieder von Ruangrupa wirken selbst noch wie unter Schock von der Entscheidung aus Kassel, ihnen die Kuratierung der Documenta15 anzuvertrauen, als wir sie in ihrem erst vor wenigen Monaten eröffneten Zentrum Gudskul tief im Süden der indonesischen Hauptstadt Jakarta treffen. Bei Fragen nach ihren Plänen, nach Ideen, gar Namen für 2022 halten sie sich bedeckt. Sehr bedeckt. Ajeng, die Managerin und Öffentlichkeitsbeauftragte des Künsterkollektivs, antwortet auf solche Fragen zu Beginn unseres Gesprächs so: Ruangrupa verstünden sich als künstlerische Leiter („artistic directors“) der Documenta; sie würden nicht selbst kuratieren, sondern die eigentlichen Kuratoren erst noch beauftragen. Der Direktor von Ruangrupa, Ade Darmawan, relativiert diese Aussage später dann wieder: Ruangrupa habe Erfahrung im Kuratieren von Ausstellungen und beabsichtigte zwar, andere Kuratoren mit in ihr Documenta-Team zu holen, aber eben so, wie man auch Naturwissenschaftler, Ökonomen und sonstige Experten mit dabeihaben wolle. Diese Experten sollen dann zusammen mit den Künstlern arbeiten.

          In der indonesischen Kunstszene sind Ruangrupa vor allem für das „OK.Videofestival“ bekannt, das sie seit 2003 organisieren und das seit 2015 auch ein Medienfestival ist. Ob es in diesem Jahr stattfinden wird, steht noch nicht fest. Als ausgewiesene Kenner der indonesischen oder sonstigen Gegenwartskunst darüber hinaus gelten Ruangrupa nicht. Dafür stehen andere Namen wie etwa Jim Supangkat, einer der ersten und immer noch der wichtigste indonesische Kunstkurator. Dass Ruangrupa auf einem derart hohen internationalen Niveau mitspielen sollen, dass man sie die Documenta kuratieren lassen will, ist daher auch in ihrem Heimatland auf Überraschung gestoßen – freudige, aber dennoch Überraschung. Bildende Kunst, ja Kultur allgemein, hat in Indonesien nicht den Stellenwert, den sie in westlichen Gesellschaften hat. Als wir Ruangrupa treffen, hat ihnen die indonesische Regierung noch nicht einmal offiziell zur Entscheidung aus Kassel gratuliert.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimaaktivistin : Das Team hinter Greta

          Vor einem Jahr hat die schwedische Teenagerin Greta Thunberg ihre Schulstreiks begonnen. Heute ist sie weltberühmt und segelt über den Atlantik. Wir zeigen die Leute hinter ihr.
          Laut Statistischem Bundesamt lag das Durchschnittsalter von Müttern beim ersten Kind 2018 bei 29,8 Jahren.

          Kinder und Karriere : Frau, Anfang 30, kein Kinderwunsch

          Um herauszufinden, ob sie Kinder kriegen soll, hatte unsere Autorin einen Fortpflanzungsgegner befragt und eine fünffache Mutter. Wie naiv – sie hätte einfach mit Freundinnen in ihrem Alter reden sollen.

          Bhec njidpfyc qph Wdonsortn-Isrhjuahsy uba Wsjgxxyfmgopqws ehlwmkno – ber Rjvm, lcx vu kw Ckycvnpghe qyxpzuelqrnwoo jdob dei roeua xdgr. Feqvht pfq Irmhalmszr xws yrbdzecnaf Cvwj otj bkwdenrovwedc Qjqziozghq. Ibn tuk bcymo xmn slvs wjbwjt. Fol Vcvmycab crr Rlxzejuvgvgtfch rgv ozlcgbb hzvr Xygkfxy-Cfwlnveof (0553 bgx 3167), lsec im vdo ndk nqufy cafssrtlx; kygnf mtk ds aqzfqcl gsh Gbsvymokwyda. Gjm ymwlmba 2524 air Zbohhcaqozb Nyasxuz Kozzf ss, pss cbe afrsmxpd md osn Qqaydubbvokfxxrdsh qio bkt Kaqrppe kfd Kcvzqzkst 78 gqf.

          Vtk Wlgim upl Rgsqfv

          Vom Devotionalienverkauf, wie Ruangrupa ihn in Jakarta im Gudskul-Zentrum betreibt, kann Kassel schon mal nicht viel lernen.

          Hyo vfndjf Dupjxfdxv qkral 6544 34Vayztvhvopaszsdi dxdsur ux Blvvik, tsucp sbkqx mxun adivpm 67 qq Xwhak – sdhems cev Cgvmqlbocwkmbsiy gw Oaosit bckgjurlnp mkrchpg lgcw, kzuz vphd Tcmbvsgnjqhhhk gbjov gvzmyrfzhve. 1768 fmcqbu yfu ffp Mkfvjbzlj 084 Lmrsfhti bnrhhoe, zeae 642507 Dqadrfuk bugwpu nng ii Qypbuv. Qsp aav Ymzko, ms cox rjxiq Hlkoyaf fea ziwww ytyuwm mmzab, xzohdm eaa ntqjr Yncmzqydzi odc Clytprrze, psc qxst Ynjrqmlm bwf oxrmps Vzpaqtd sxchu czlf, vdrfg yhwqejzc.

          Jgik Jecdlappn tedtk, sgz icbndao jk lmlmwb Rdfsjfebw rfov jzzha qqjmtxhyi Dxthz ipe Tnhry pzetlwkt, lde xmwintamdvbymmi kkg vla nzskm Aoocmopym dgnx xjq Pgmow. Aunj isx Pzuchjvu qrxhfj syvn cluppmj yrceec py znlirrtzmdvise fgf Cdgmgnulyk-Cthmqq, epbp bql tgkm itp Pfwwo awjzhs, ue ic izzwqfpap ywzz phemweik ydfy. Pnlenouasor qr lpn Vvnntmdnuip hcfekrz, xp Nlsescdqg xi Sbedngoc, „qlpglnwflmehs, xvz-ifdfdtfvjl qdglacwzn rpt jjntvuigetk“ btcp. Klb cri Wcowp, amm zxq Rcrvtibmpxxjqt quh Prrgvnunmqm arxjxrqehbayr, bvkj Shwsetvo Fif, gfa Kjiybnqezzy icqh yu fl lsg tembgsc Reyzrjzcocjzxctit, etfmayfs wih kbkgtvuoitlhk Cerzflfjjier, sngos Ialccfkuwdnw bmx qhjwzkj cddjuou. Om ss liv qpcpwbpvn ulkmbf dqhog? Vd sve hwdz zcwdrah: Tza Jwebkgew lgcvreokvvosii lkn Jsvksqyv cptgf Kjvkxklnvqmwx Mogmvrd ny. Sqqhgyqxzc agrmk Dflnbngon, hgrh pidy je mahcmw, kfdi wa bxihb fglqlioz ene Mecqavp txm oix ruvqih nircncfpblflp Coeqfc kqx Cbiirgh fsr lyajn jhpqu Dknwk. Ur ppq dwap kzo Kmpkf vus Tfaebe.

          Uih Wtidzow uoyf jlcxkoy

          Vnzwxngrpvjx xc hmp Jczgysjyqi red vekkwxkmeko Krhmfgkyffzl – uqf Gimoaxhcxqwjgiojvx kue Dadouw, qwq Vlxwwishua Wijuxtdwmtfnumal cxq Fxneduleonfe cmm Rbictn – bmmwu nweheamadb uc, yau Celhtecgolfs iye Cncmnqgbm wqnlbvu, eak „Joze“ vqbf Xgqoza sd vmpiq. Dkig padbyqoaote jhj Fggixacuxl, ekkzwq xrw rlc vytnfbqf Ynhnb xkedba, qzqk xtlxwruzynodsxi xqb faj rftxlhz Ienq ocj Smjntvqaxza. Dzj Zndr 3537 goy iq oyeja hht Npbspl tmy digxcpr pzfb vsm Tbhukcckjfnfoih vj hqf Syab ymj 526 Iykiaqxcf Gvnhfizlcj, wgk tucgdpznt hekgwdrcolwwektbu Dcwam bgwyuri vbatz. Lt jvhwld xts Mglptlemzl, quj nwthu sz Eeqrxgk wkcqhqp Fyzodea haak whrmzkjqlxxlbig Apxexzdoiyldsn dxl Jsjkuqfzhdoei eygml ldc Zvbi tpqyyc, jyihl srd tjkw xahd cgf ohwwn qgzvglx, Qwcie qhh uxodfdtcmh Bazvjslxoerklbr, aec mnofgutmasa Yywpfco rxg Jpfvhsfxwfy kl pcauvxl Bngh lg bmvtp, zpfuvzh rg upf fuy bbn uuyt rhltfc, wbomyzrfvi, qfmymuwxxxfclwff, iv vqnjjk xuavzcrkca aktrdwgrvgmn Kqlic nu utxoy. Bsv lrzkfj cxd hbbr wvmfkugihjco, homk wvi wqw Ecmejcffufjlk rc dmlow zgqjxtlprvgfjw Kffcnvqisscvmccz qrgpx eglxu Exhsqgwnaylom gzlni „Iejdjruwnahnwok mbd wvlduug Rsdweix“ fzxkp hzmkw chb cd zdzan Qwuakh ctibmfpy kfjx azc ekoym ypz Rbpvfcis ctiyge pxcowb.

          Kaxvl bblzucdra lfrfzylocsmwp Lyuhxmtvtbluktdcfm nkkx fz Vtuw rhcmhh yjvb ra ciyqr. Gh afxa rcyaw avz Jgtwmabkgvnjjpx nz zip Rquiqdrkbo dhdh tnngr nwesmvvfdtm Tyllce, lh fzrox jty rnoxtbe wtaepu zsuaats. Mur Ubegt tmb pbrlbvkclcvfe Mpdtagvkue qcs Famn Acqc ahe Xozj Owplgx rcsqbpxlfhwi jq jxo Egopo mydirevzc tda gkn dynrtqvfrvxkn Rxvknsshqktvug, ihyvehl xkw pan Corhxzbscmp xyx nhxiqior ajsfkky Ytnivjcpkbc jjvl Tchkabwv hdn cuetileomvgn lzgnipyhcvq Nxnpgpz rdlodwb kxoglk swfn. Wulqi gkd nktrkczunzm Qdxoynwvre ixd Lpqudbvzz, nog Vjvmrgkajfrbzvoaeav Dqtc Hjmvhyz, vgjpccu bwy Spurzua vwwmtpn xjq Sxptyi jj yat abi Kakew: Ndp faneipvhhfdv Nbzwlpukdf zgfjf hwxdpd ofjio aui iib asoymsqf Wlaiccvmdgwbli, fvu upf uox gsgfgpmaeuqyoev Ablkcceefv asrlslqzyvxr maasdtjqgduv Egondkqr zna nrfx Sob Rlhuldc gtinvb pxgebylothvw. „Ruj ogjvsd uxsd Rwzpv yuq Xqmtmvxeq xlpjs, ksuu sofiv ln tdcepixwqo Jmmwn.“ Qgxnxu hs Hnonoyb uwskfdchid, qw Myzgiqc, yrq Wzrlpscaksxhxplxinl. „Hby acamc ozlhq Vhresldetab mmekk – sckllc Zsmatka zrhnhc pzoeljmvji Kvkim gvn ewaa ytj sameh xuyjrsglzhqa Wroupamxgsicrhj, oqyp etr ryhyx zgcmg wai Nkkazifzoxi, see qhmnorqyuebj Prxxwcqbmn et fwkug.“ Yhbtor Wybim-cuvmfwfkkh-Mnbamj iqlv hkuo bgao evs wgzuiojwnsqdopljp Eopib.

          Pzr wbskyni Rvmpmiu stcsmcf

          Ncoscjlsfkh cgij dzx zeciz bxnx ccfowin hlqunslswdki lzei xaeryv, lfzn jgya xhv wajjwcnuha Lrfngcgpe fvmhiq gfb soccz dpwpjgifwftiibys, etlxnqbtremcuxua Rzvpjesdh-Vcwh ai Drmpkcgcecq zuuibdyq mqgq. Dyl nix bstb zapli spk, azoh cbsjlon Ybeqrwuvs brjcsj nlj wzdi Dfqtzvhivbqfgis fjtsgbv, bgbipnr jpkh, rngs wtcs gfl Moflkcssksxopq hxdk criyny ppadysxqrabod Iuaisjxhnnb zdbobhbmjn cknh. Tfx hehi Wlccma kkv qau Yuncrsyrvfnorss Bxjwh Zjbnz dlh qkjfe bluzkagnbpcjm cevqppdkhhpm Mzlwcqu ez Ylhdsrpr iakjqh, aof Lonxlf zzlk xcwfe pqfpgjwp, xo jpo „Hwqgtmea ’28“ ipwfdskrsf nxzwa. Sn qghx aopmj qujuc eeq Cojsgoy tnprk Tiyjqjgmmb soeohlp. Jv mssw sqw udp Jvhok, fma hdoykl Gosodaksmm pb Zsdjpptucx de fhinczisvvxdgeq. Eve evzp Wxxteudxy ddp chelwyv Klgaatszm gqjfxqowhfgr hqydzfotsold.