https://www.faz.net/-gqz-7zk8o

„Victoria“: Deutscher Gangsterfilm auf Berlinale vorgestellt

© dpa, reuters
          08.02.2015

          „Victoria“ Deutscher Gangsterfilm auf Berlinale vorgestellt

          Ein zwei Stunden langer Film über einen Banküberfall - gedreht in einer einzigen Einstellung, ohne einen Schnitt. Diese ehrgeizige Produktion des Regisseurs Sebastian Schipper mit dem Titel „Victoria“ ist auf der Berlinale vorgestellt worden. 1