https://www.faz.net/-gqz-7xnpt

„Art Detective“: Kunstdetektive spielen Sherlock Holmes

© Alexander Dluzak, Deutsche Welle
17.12.2014

„Art Detective“ Kunstdetektive spielen Sherlock Holmes

In den Archiven der staatlichen Museen in Großbritannien lagern mehr als 30.000 alte Gemälde, über die so gut wie nichts bekannt ist. Kunsthistoriker sind mit der Recherche überfordert und wenden sich mit der Initiative "Art Detective" an die Öffentlichkeit. Kunstinteressierte Laien recherchieren den Hintergrund der Werke. 1