https://www.faz.net/-j00-a9j7r
Video: F.A.Z. , Bild: Picture-Alliance
12.03.2021

F.A.Z. Kongress Wissenschaftlicher Blick auf das Infektionsgeschehen

Die Covid-19-Pandemie hat wie selten zuvor die wissenschaftliche Modellbildung ins Zentrum öffentlichen Interesses gerückt. Die Physikerin Viola Priesemann vom Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation hat seit Beginn der Krise den Diskurs über politische Strategien mit detaillierten Modellberechnungen entscheidend mitgestaltet. Wir diskutieren mit ihr, was wir einerseits aus Modellen über den Umgang mit der Pandemie lernen können – und was uns andererseits die Krise über die Grenzen und das Potential der Modellierung gelehrt hat. 0