https://www.faz.net/aktuell/faz-kongress-zwischen-den-zeilen/

F.A.Z.-Kongress - Zwischen den Zeilen

Stephan Harbarth, Präsident des Bundesverfassungsgerichtes

Kriegsverbrechen : „Es besteht die Chance auf Gerechtigkeit“

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes misst den Bemühungen zur Ahndung von Kriegsverbrechen eine hohe Bedeutung zu. Auf dem F.A.Z.-Kongress lobt er die Rechtsprechung in der Pandemie.

Seite 1/2

  • F.A.Z.-Kongress : Welche Zukunft hat Olympia?

    Ulrike Nasse-Meyfarth wurde mit 16 Jahren bei den Sommerspielen 1972 in München sensationell Olympiasiegerin im Hochsprung. Mit Anno Hecker diskutiert sie darüber welche Rolle der Sport angesichts seiner Abhängigkeit von Autokraten, welche Bedeutung, welche Zukunft Olympia hat.
  • F.A.Z.-Kongress : Die Liebe und das Geld

    Gemeinsames Konto oder nicht? Was tun, wenn sie sparen und er Urlaub machen will. F.A.Z.-Finanzkolumnist redet und streitet mit seiner Frau Corinna Salander über Finanzen in der Ehe.
  • F.A.Z.-Kongress : Das Recht in Zeiten der Krise

    Reinhard Müller spricht auf dem F.A.Z.-Kongress mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichtes, Prof. Dr. Stephan Harbarth, über die Folgen, die Krisen wie die Pandemie, der Klimawandel und die Radikalisierungen für unsere Ordnung haben.
  • Im Gespräch über Fachkräfte: Kirsten Schoder-Steinmüller, Jacqueline Vogt und Alexander Lorz (von links).

    F.A.Z.-Kongress 2022 : Von der Mühsal, Auszubildende zu finden

    Demografischer Wandel und Fachkräftemangel: An der Ausbildung muss sich künftig einiges ändern. Wie das gelingen kann, diskutieren HIHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller und der hessische Kultusminister Alexander Lorz auf dem F.A.Z.-Kongress.
  • F.A.Z. Kongress : Wie ich reich werde

    Im Gespräch mit dem Finanzanalysten Volker Looman geht Inken Schönauer der Frage nach, was erfolgreiche Menschen erfolgreich und reiche Menschen reich macht.
  • Die Zukunft der Banken ist digital: Daniel Schleidt (links) im Gespräch mit Thomas Groß (Mitte) und Cornelius Riese, auf dem Bildschirm Nick Jue.

    F.A.Z.-Leserkongress : Banken zeigen sich lernwillig

    Beim F.A.Z.-Leserkongress in Frankfurt schwärmen drei Bankvorstände vom Homeoffice. Und von Produkten der Konkurrenz, die so manche Schwächen der Großbanken offenlegen.
  • Die Stadt im kritischen Blick: Rem Koolhaas (links) im Gespräch mit F.A.Z.-Redakteur Niklas Maak

    Koolhaas auf F.A.Z.-Kongress : Freiheit statt Komfort

    Für den Architekten Rem Koolhaas sind Städte nicht mehr der Ort von Abenteuerlust und Improvisation. Er sagt, was Europa von Afrika lernen kann und was Architekten optimistisch stimmen sollte.
  • Watzke auf F.A.Z.-Kongress : „Freier Eintritt beim Pokal-Finale“

    Hans-Joachim Watzke hofft auf geimpfte Fans beim Endspiel des DFB-Pokals. Zudem spricht der BVB-Geschäftsführer über die Bundestrainer-Suche – und kann die Forderungen nach Demut des Fußballs nicht mehr hören.