https://www.faz.net/-gpc-ags5l

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

F.A.Z. Frühdenker : Warum bei den Ampel-Gesprächen heute der erste Streit droht

Sie haben sehr konträre Auffassungen über die Finanzpolitik, sie beide wollen Finanzminister werden: Robert Habeck (Grüne, links) und Christian Lindner (FDP). Bild: EPA

Die CDU sucht eine neue Führung, Corona-Tests kosten nun meistens Geld und in Stockholm wird der neue Wirtschaftsnobelpreisträger verkündet. Der F.A.Z.-Newsletter.

          8 Min.

          Das Wichtigste für Sie an diesem Montag:

          Cai Tore Philippsen
          Verantwortlicher Redakteur für die Redaktion FAZ.NET

          1. Der Ampel droht der Streit ums Geld
          2. CDU sucht Neuaufstellung
          3. Österreich entschuldigt sich

          4. Bekommt Ben Bernanke den Wirtschaftsnobelpreis?
          5. Für Ungeimpfte wird es teuer
          6. Revanche gegen Nordmazedonien
          7. Was in dieser Woche wichtig wird

          Robert Habeck: „Es gibt erkennbare Differenzen zwischen uns und vielleicht auch der SPD und der FDP beim Thema Finanzen.“
          Robert Habeck: „Es gibt erkennbare Differenzen zwischen uns und vielleicht auch der SPD und der FDP beim Thema Finanzen.“ : Bild: AFP

          1. Der Ampel droht der Streit ums Geld

          Nach den Vorsondierungen beginnen SPD, FDP und Grüne an diesem Montag mit „vertieften Sondierungen“. Wie auch immer die Politiker die Gespräche nennen, in dieser Woche können sie den Knackpunkten nicht mehr ausweichen.

          Vertiefte Sondierungen: Montag, Dienstag und Freitag wollen die drei Parteien in dieser Woche sondieren. Ob danach offizielle Verhandlungen über die Bildung einer Ampel-Koalition beginnen, ist offen. Nach der ersten Freude über den Wahlsieg werden nun die Differenzen immer deutlicher. Bis zum Ende der Woche soll eine Zwischenbilanz stehen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Fahrbericht Toyota Mirai : Der eiserne Gustav

          Während andere das Vorhaben aufgeben, hält Toyota unbeirrt am Wasserstoffauto fest. Der Mirai der zweiten Generation fährt sich so verblüffend normal wie jedes Elektroauto. Nur tankt er schneller.
          In historischer Umgebung: Olaf Scholz an seiner einstigen Wirkungsstätte in Hamburg.

          Olaf Scholz und Cum-ex : Geben, nehmen, vergessen

          Kommende Woche soll Scholz zum Bundeskanzler gewählt werden. Doch aus seiner Zeit als Erster Bürgermeister in Hamburg verfolgen ihn noch immer Fragen und Vorwürfe. Es geht um unsaubere Geschäfte der Warburg-Bank.