https://www.faz.net/-gpc-agcfr

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

F.A.Z. Frühdenker : Mehr Demut – kaum Einigkeit

Armin Laschet zusammen mit CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak am Tag nach der Wahl – die Kritik aus den eigenen Reihen wird immer lauter. Bild: dpa

Scholz oder Laschet wollen mit FDP und Grünen reden – die sondieren aber erst einmal zu zweit. Bei den Grünen soll Habeck in einer künftigen Regierungskoalition den Posten des Vizekanzlers bekommen.

          9 Min.

          1. Laschet zu Gesprächen für Jamaika-Koalition bereit
          2. Scholz sieht genügend Gemeinsamkeiten mit Grünen und FDP

          3. FDP will Vorsondierungen mit Grünen beginnen
          4. Grüne wollen Habeck als Vizekanzler
          5. Offener Streit in der AfD
          6. Giffey bietet auch CDU und FDP Gespräche an
          7. In Mecklenburg-Vorpommern tritt CDU-Chef Sack zurück

          Armin Laschet am Montag in Düsseldorf
          Armin Laschet am Montag in Düsseldorf : Bild: dpa

          1. Laschet zu Gesprächen für Jamaika-Koalition bereit

          Philip Eppelsheim
          Stellvertretender verantwortlicher Redakteur für Nachrichten.

          Der Unions-Kanzlerkandidat sagt, keine Partei könne aus dem Wahlergebnis einen Regierungsauftrag für sich ableiten. In der Partei gibt es Kritik an seiner Strategie und Rücktrittsforderungen. An diesem Dienstag kommt die Unionsfraktion zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die unbekannte Oberschicht, hier mal wieder reduziert auf maßlos überteuerte Handtaschen.

          Soziologie : Unbekanntes Wesen Oberschicht

          Anders als die Gruppe der Niedrigverdiener und die Mittelklasse ist die reiche Oberschicht soziologisch kaum erforscht. Umso trefflicher lässt sich darüber streiten.