https://www.faz.net/-gpc-8wk5r

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Video: reuters, Bild: AP
03.04.2017

Explosion in St. Petersburg Täter offenbar gefilmt, weitere Bombe entschärft

Bei einem Bombenanschlag in der Metro von St. Petersburg sind am Montag mehrere Menschen getötet worden und dutzende weitere wurden verletzt. Laut Agentur Interfax wurde ein Sprengsatz gefüllt mit Schrapnellen gezündet, der sich in einem Aktenkoffer befunden habe. Eine Überwachungskamera habe einen mutmaßlichen Verantwortlichen gefilmt. Man ziehe alle Möglichkeiten einschließlich eines Terror-Anschlags in Betracht sagt Präsident Vladimir Putin. 3