https://www.faz.net/-gpc-8i8o2

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Kaufanreiz für Elektroautos : Die Prämie kann nicht beantragt werden

  • Aktualisiert am

Ein Elektroauto wird mit Strom „aufgetankt“. Bild: ZB

Die Bundesregierung will mit einer Kaufprämie mehr Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Doch das Geld kann immer noch nicht beantragt werden – denn an einer Stelle hakt es.

          1 Min.

          Wer mit dem Kauf eines Elektroautos liebäugelt, sollte damit besser noch warten. Denn die staatliche Prämie kann noch immer nicht beantragt werden. Das meldet die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter Bezug auf das zuständige Bundesamt sowie das Bundeswirtschaftsministerium. Eine Sprecherin des Ministeriums bestätigte, dass die Richtlinie noch zur Prüfung bei der EU-Kommission liege. Wann dort eine Entscheidung zu erwarten sei, sei derzeit nicht absehbar.

          Das Bundeskabinett hatte die Förderung vor vier Wochen beschlossen. Für potentielle Käufer von Elektroautos könnte sich vor allem jener Passus in der Richtlinie als Falle herausstellen, nach der die Förderung rückwirkend zum 18. Mai 2016 gelten soll. Ob das die EU-Kommission anerkennt, ist nicht gesichert. Wer also jetzt kauft, läuft Gefahr, dass der Antrag auf den staatlichen Zuschuss von bis zu 4000 Euro abgelehnt wird. Dem Ziel der Bundesregierung und der Industrie, Elektroautos zum Durchbruch zu verhelfen, kommt die Verzögerung natürlich nicht entgegen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          „Märsche für die Freiheit“ : Barcelona im Ausnahmezustand

          Die Proteste gegen das Urteil im Separatistenprozess legen die Stadt und weite Teile Kataloniens lahm. Die „Sagrada familia“ wurde geschlossen, dutzende Flüge abgesagt – und eines der wichtigsten Fußballspiele Spaniens verschoben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.