https://www.faz.net/aktuell/das-beste-von-fplus/

Das Beste lesen mit F+

Mit F+ bekommen Sie unbegrenzten Zugang zu unseren exklusiven Beiträgen. Hier finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Stücke aus den vergangenen Wochen.

Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.
Schule für das Leben: Ball der Waffenbrüderschaft im November 1987 in der MfS-Bezirksverwaltung Dresden

Putin in der DDR : Eine gute Schule für das Leben

Fünf Jahre arbeitete Wladimir Putin als KGB-Offizier in Dresden. Stasi-Unterlagen aus dieser Zeit verraten mehr über den russischen Präsidenten, als diesem lieb sein dürfte. Ein Gastbeitrag.
Wem das Grundstücke dieser Häuser zum 1. Januar gehörten, muss eine Grundsteuererklärung bis zum 31. Oktober abgeben.

Die Vermögensfrage : Ein kleines Grundsteuer-ABC

Auch wenn nun eine Verlängerung der Abgabefrist für die neue Grundsteuererklärung im Raum steht, das vorläufige Ende am 31. Oktober naht. Damit die Abgabe vor Erhalt eines Mahnschreibens klappt, eine kleine Handreichung.
In Deutschland können die Partner ihren künftigen Namen nicht frei auswählen – wie es zum Beispiel in Schweden der Fall ist.

Hochzeitsserie – Teil 10 : Ein Relikt des Patriarchats

Noch immer tappen viele Frauen bei der Heirat in die Traditionsfalle und geben ihren Mädchennamen ab. Paare mit hoher Bildung entscheiden sich aber immer häufiger anders – und eine neue Option ist in Sicht.

F+Empfehlungen

Was ist gesünder: Kuh- oder Hafermilch?

Gesunde Ernährung : „Hafermilch sollte man nicht trinken“

Warum Essig gegen Bauchfett hilft und in welcher Reihenfolge man seine Mahlzeiten einnehmen sollte, um abzunehmen: Eine Biochemikerin erklärt, was gut ist für Blutzuckerspiegel und Lebensqualität.
Fallende Immobilienpreise und Bauzinsen stimmen optimistisch – doch leider nicht zu Recht.

Immobilienkauf : Vergesst den Traum vom Haus

Einige Immobilienpreise fallen, die Bauzinsen auch. Doch leider nicht genug. Und warten aufs nächste Jahr hilft auch nicht.

Seite 3/50

  • Germanistik auf dem absteigenden Ast? Semesterbeginn im April 2022 an der Goethe Universität Frankfurt

    Germanistik auf Schrumpfkurs : Kennen Sie Goethe?

    Germanistik wird fast nur noch auf Lehramt studiert und hat immer weniger mit Literatur zu tun. Die Versuche, den Schwund zu stoppen, wirken hilflos. Ein Gastbeitrag.
  • Das Gerüst am zentralen Kasseler Friedrichsplatz, während das Banner von Taring Padi abgehängt wird.

    Documenta und Antisemitismus : Alles ein Plan des Mossad!

    Die Bildungsstätte Anne Frank hat gut tausend Documenta-Besucher zur Kunst und zu den antisemitischen Bildern befragt. Die Antworten waren bestürzend – und entlarvend. Ein Gespräch mit Julia Alfandari und Meron Mendel.
  • Dirigent Klaus Mäkelä : Hier wird Jugend verheizt

    Klaus Mäkelä ist 26 Jahre alt und schon zum Chefdirigenten des Concertgebouworkest Amsterdam erkoren worden. Der Auftritt beim Musikfest Berlin gerät zum Desaster.
  • Knappes Gut: Strom ist aktuell rar und die Preise sind hoch

    Energiekrise : Warum Strom gerade so teuer ist

    Was treibt den Strompreis? Wie viel ist Spekulation? Was kann die Politik tun, und welche Rolle spielt die Atomkraft? Wir haben die wichtigsten Antworten zusammengetragen.
  • Im Foyer des Geraer SRH Waldklinikums ließ sich ein acht Meter langes begehbares Darm-Modell besichtigen.

    Tumortherapie : Ist der Darmkrebs bald besiegt?

    Die immunonkologische Therapie zeigt überraschende Erfolge beim Mastdarmkrebs. Das könnte die Behandlung revolutionieren – und eine Operation verhindern.
  • Spalter der Nation: Das Cover des zurückgezogenen Buches

    Ravensburger : Ein PR-Debakel namens Winnetou

    Winnetou bewegt das Land. Aber was ist in der Kommunikation eigentlich schief gelaufen? PR-Fachleute sezieren die Fehler.
  • Die Wall Street in New York

    Populärer ETF : MSCI World im Krisencheck

    2022 ist ein schwieriges Börsenjahr. Ist es da klug, weiter auf den beliebten Weltaktienindex zu setzen?
  • Badende in Moskau: Der Krieg ist im Alltag weit weg.

    Alltag in Russland : In Moskau fehlt es an fast nichts

    In Russlands Hauptstadt spürt die Bevölkerung kaum etwas von den Sanktionen des Westens. Nur wer hinter die Fassaden blickt, merkt: Es herrscht Krieg.
  • Leere Geschäftsräume in Moskau

    Wirkung der Sanktionen : Russlands langer Abstieg

    Ein halbes Jahr nach Kriegsbeginn hält sich die russische Wirtschaft besser als erwartet. Doch Putin wird die Sanktionen nicht ewig abfedern können.
  • Die vormalige RBB-Intendantin und ARD-Vorsitzende Schlesinger

    F.A.Z. exklusiv : Beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk ist der Wurm drin

    Der Skandal um die vormalige RBB-Intendantin und ARD-Vorsitzende Schlesinger wirft ein Schlaglicht auf den immensen Reformbedarf des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Gleich, wo man hinschaut: Weniger wäre mehr. Ein Gastbeitrag.
  • Zwei, die nicht wirklich zusammenfinden: Thilo Sarrazin und Uwe Tellkamp in Berlin

    Tellkamp & Sarrazin in Berlin : Zwei, die sich nicht gefunden haben

    Im Haus der Bundespressekonferenz stellt Thilo Sarrazin sein neues Buch „Die Vernunft und ihre Feinde“ vor. Die Einführung hält, bebend vor Zorn auf den Staat, der Schriftsteller Uwe Tellkamp.
  • Seit Februar 2022 benutzt die russische Antikriegsbewegung eine Flagge Russlands ohne den blutigen roten Streifen: hier das Weiß-Blau-Weiß auf einer Demo in Warschau.

    Russische Zukunft : Die Welt ohne Russland

    Die russische Opposition kämpfte bisher für „Das wunderschöne Russland der Zukunft“. Neuerdings haben immer mehr Menschen eine andere Vision, nämlich eine Zukunft, in der es das Land nicht mehr gibt.