https://www.faz.net/-gpc-6pi76

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Cebit-Glossar : Von CPU bis Emoticon

  • Aktualisiert am

Cebit steht für Centrum für Büro- und Informationstechnik. Aber was bedeuten die anderen Abkürzungen und Namen, von denen dort die Rede ist?

          Cebit steht für Centrum für Büro- und Informationstechnik. Auf der Cebit finden sich noch mehr für den Laien unverständliche Begriffe. Im Cebit-Glossar finden sie Erklärungen.

          CPU (Central Processing Unit): Zentraler Baustein eines Personal Computers, der alle wichtigen Berechnungen erledigt. In einem modernen PC arbeitet beispielsweise ein Pentium-Chip von Intel oder ein Athlon-Prozessor von AMD als Zentralprozessor.

          Cyberspace: Künstliche Computerwelt. Wortschöpfung des amerikanischen Science-Fiction-Autors William Gibson in seinem Roman „Neuromancer“ (1984).

          DVD: Abkürzung für Digital Versatile Disc oder Digital Video Disc. Sie soll die Audio-CD, die CD-ROM und die Videokassette ablösen. Die DVD sieht aus wie eine CD, bietet aber eine erheblich größere Speicherkapazität bis zu 17 Gigabyte. Erreicht wird dies mit der Verkleinerung der Spurweite und einem empfindlicheren Lesegerät. Damit passen komplette Spielfilme auf eine Silberscheibe.

          E-Commerce: Der Handel über digitale Datennetze wie dem Internet. Man unterscheidet zwischen dem Geschäftsverkehr zwischen Unternehmen (Business to Business oder B2B) und dem Handel mit Endkunden (Business to Consumer oder B2C).

          Emoticon: Ein Kunstwort aus Emotion und Icon, zu deutsch etwa Stimmungssymbol. Mit diesen Zeichen, die aus Interpunktionszeichen wie Komma oder Semikolon bestehen, kann man in E-Mails oder Chat- Räumen ausdrücken, wie eine Mitteilung zu verstehen ist. Die Zeichenkombination ;-) etwa zeigt ein auf der rechten Seite liegendes, zwinkerndes Gesicht und besagt, dass die Mitteilung nicht ganz ernst zu nehmen ist.

          Weitere Themen

          Nur ein Aprilscherz?

          F.A.Z.-Sprinter : Nur ein Aprilscherz?

          Wie sich Merkel auf den Gipfel in Biarritz vorbereitet, warum die Charmeoffensive von Johnson nicht bei jedem verfängt – und weshalb hinter Trumps bizarrem Kaufangebot für Grönland womöglich mehr steckt. All das steht im F.A.Z.-Sprinter.

          Dunkle Wolken am Sommerhimmel

          F.A.Z.-Sprinter : Dunkle Wolken am Sommerhimmel

          In Sachsen wird im Mordfall Daniel H. das Urteil erwartet, und in Paris möchte Boris Johnson weiter Zugeständnisse beim Brexit-Abkommen erwirken. Wie sie dennoch zu einem lockeren Sommertag kommen, steht im F.A.Z.-Sprinter.

          Topmeldungen

          Sowohl Trump als auch Johnson winken mit ihrem zerstörerischen Potential. Nur schätzen sie ihre Position falsch ein.

          Schwäche der EU? : Boris Trump

          Sowohl Trump als auch Johnson verschätzen sich: Man kann aus den Wechselbeziehungen der globalisierten Welt nicht in Trotzecken fliehen und dabei nachhaltige Gewinne machen. Europa ist da in einer stärkeren Position.

          Axel Voss auf der Gamescom : Zu Gast bei Feinden

          Der EU-Abgeordnete Axel Voss ist die Hassfigur der Youtuber und Gamer. Mit der Reform des Urheberrechts hat er die Szene gegen sich aufgebracht. Sein Besuch auf der Spielemesse Gamescom lief dann aber anders als erwartet.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.