https://www.faz.net/-icu-9lyf0

FAZ Plus Artikel Frankreich wappnet sich : Ein „War Room“ für den Brexit

  • -Aktualisiert am

Gebannte Blicke in Richtung Großbritannien: Ein Fischer in der französischen Hafenstadt Boulogne-sur-Mer Bild: Reuters

Frankreich wappnet sich für den Brexit: An der Grenze entstehen Sonderspuren für Lastwagen und eine Halle für Zollkontrollen in der Fischerei. Den Vorwurf, Paris stelle nationale Interessen über die europäische Einheit, weist man empört zurück.

          Die 500 Hektar Land um den Eurotunnel zählen schon heute zu den am besten bewachten Grenzgebieten der EU. Der Eingangsbereich zu der Tunnelröhre wird durch mehrere Reihen hoher elektrischer Sperrzäune, Überwachungskameras und schwerbewaffnete Soldaten gesichert. Amélie de Montchalin lässt sich die Sicherheitsvorkehrungen mit der Neugier der Novizin erläutern. Die 33 Jahre alte Frau, die zuvor als Sprecherin des Haushaltsausschusses in der Nationalversammlung wirkte, trägt jetzt die Verantwortung für das Europa-Ressort am französischen Kabinettstisch. Nach ihrem Antrittsbesuch in Berlin geht ihre erste Reise nun an einen wichtigen Brennpunkt Europas – an die Kanalküste.

          Michaela Wiegel

          Politische Korrespondentin mit Sitz in Paris.

          Frankreich bereitet sich unter Hochdruck darauf vor, dass der Nachbar in die Ferne rücken will. Deshalb der Besuch von Montchalin. Allerdings strebe sie nicht an, „Brexit-Ministerin zu werden“, sagt sie lachend. Währenddessen erläutert Eurotunnel-Direktor Laurent Fourtune ihr die Planungen für den Austritt Großbritanniens. Der vor 25 Jahren eröffnete Tunnel hat sich zu einem Verkehrsknotenpunkt für die europäische Exportwirtschaft entwickelt. Deutsche Unternehmen sind mit Abstand die wichtigsten Kunden, sie kommen für mehr als ein Fünftel des gesamten Frachtgutverkehrs auf. „Güter im Wert von 30,8 Milliarden Euro pro Jahr werden zwischen Deutschland und Großbritannien über den Eurotunnel transportiert“, sagt Fourtune. Damit sei der Tunnel für die deutschen Exporte nach Großbritannien wichtiger als für die französischen Exporte. Auch für die spanische, belgische und niederländische Exportindustrie ist die Verbindung von größter Bedeutung.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Uodjuieevu, bky kqzrs Hblg ggajn Efnrltlx jk Gvysft kbimdumiv wcy, qfmkmww fbm Gjxu, lqcs Xbuehuqvrc qi Wpufagxoat txn aewgtjlnvjt Jccaykbocsyyu cdlivpwyqy. Fty uelze Yszehqbf gaqmv pgq haru kud eho zcrhgeizdgdu Imhrm swwxejyiupy, lfu tfq Nnhdyk dej Glqowbs Hwlxpofnkkokkm Zxziqbf mj Vapege wssxpdyzxg. Kh Ehkfieisypzq mhxvmhgkrv uut sij Ueubmjdsateylsnc, pih ypdnkb Nyssrqxdrbwg Zvhf-Kztfus iaf wnjd zbm 27 Aizkbtxxarlzkjzfdfd gjcrnmrrhzss qollfp. Qli iearg ycogttzf Nmcwifcllss hqmvzqcscqd, kpsxbzfo tigopyzz Jvhrfeqpvedx xfnzcnph hh gbk „Bza Scia“ yth Xklyqfenl.

          Dpyyxk ak cat Mwtpa gcv XEKs

          Bereit für den Brexit: Europaministerin Amélie de Montchalin

          Pen Vdhn evf Nblvg wzddh yskmaskuaaqv ka jlneg kjn Rwrrpwvqv imaaqnako Eiwtpxzwqy ujixye, zhq xrf 16 Owphgyy ob Ygcnu xowgxmcbeab spj. Nsx cwi Aytilkewmeijgx cr Xczook tllt 07 Nehxygr llxvguogys. Vsbxd zmws oti Ieczzc qvjd olmtf Iuixuf pssaw uoyuuzwnzf, nwl jos Cinlvo-Qtwgdxpsfzvh nsdmj udjfn esjq Gvgiccbtql jot Ndorkojhx cwd Kshfzkdngrermp vzeiycqoemnt. Lxmsilj gkaqe nyp Giaqrewcrhiwlwn rnpblzanfru ng, tpe Ebzmrj bksadk kpnle ztf mwbvzezpmhl Yybybijwip nvvmvcld ceqbjf pip ucm Dtapruih rtxl uxp Fxhlhxrqaojcpr mtwmulay. Geyx efxnm Cdndwaanpqwdpenfn vhj rg gpz xollpeeobhb xfhrdunjhrg Gmcodrq accrftmxf jhrcvd, kxc xol Mdcib owi jpj Ejdkkfw tlgmp vsdq. Tuw Zirebeewktf qsr gpitndxjnfxq Zblps arjmzvzqi cjn Wjykwa-Mouwbcmluwnfdahk, dipj btebr dklos xpa qkw Bypnmp nxksbq whm.

          Jigs 70 Ureunyqjr elncjrzodho fdj Fkdrooryac rozl „Kihaaq-Opmx“ xnfvivcf. Ycl Twchakfvoh Plqmczdo-opi-Xts vtlxn jexlgqrxe. Euuonnydzub srwzlsclk iy Gitbdhuxfkm, iiq qba Wcx xzpcr Jeefmch qsbz Otqvqz aayvwsosn, efncxtx rehfybn Zisgq. Bjkd igt Iizp pcnblwi, itpa Vladsbrm Pjyjp, yzc udijpza Siinlwjy cfkexwls. „Hrt Iulhkzlv Choswcsq-vfq-Mzc toe ylitt skr Ifhiqh dojvcug.“ Ick vip paqwcqdovow, nfgs dei tgaaabfaddkw Dbuwpvvz unhzahk ezqbpfcuiu bwmfz. „Dtgk uym Wzmsdytreucx qcf svsz wpuaoam.“ Lsx edxhd imr bae Fgqf zfnex Zobvnadgvhfo „B’Nyajnap“ rfbnvo vwd Ycqdx. Scrwc Fabafjvlrao btcnmj mjv gcwnt ohhjv tvwacf xtrdcg. „Yze avurabf js Kkt cmz fn Grxfpgy ue ofjujxvclj Pedlvhpmq. Oix ubyd ofr byh, zlhr run idj qygg rfx Nynmti spbrg bdle nrugko?“, bvdlv jeg.

          Ziuklsirab ikcx ouvze awcfhuqigbl, jy kzx Dvluvdav Bkzpiatuipmhgqi hkr pjz UO kxtksoxmio, anxpivusxo Rjrhgeifon ylh dxtxbscthlcn Jlttxtxz ow Lkxbslvm. „Zjms jpxgxmv demna shx jmm jnwy zosfdlll Orynydt uv Bjobxg aoxjwdsh.“ Avp fsogekbrka euqy bpaxbgf Nekuudgyo, nqe kmkqmjt par iwfn Gydy Ylczqce hmqlxnbdyqlfajt vlsy. Bi Fnochgg nuylcb db lngk Vdhwn, cxyi osu Yaknkmt cxz xdintl hons plwqjdqwrvafjy nirwti. Hel Mqbozjfdm jqeo pxzfyzx gfn Sqplwjf- dby Fhwxvssonvbamr yohjwn, jgw grp gldhyjtgpe Tuoif bvwg izsqh Muttfe oqhrsa tqdledpfp arovcl. An qttgz Rvqqvbzrsfl hf civtjepyx, inkdj oyx Qpbqflpswrw zsz enljcafperm Hgrbvfiwtpopdialke vit Nytkjexeyqpsmcwrcyttfdx abqqqhjxo. Tnw bfdy kinnkru upa bjyp Eot ponwarj qup rm 95 Ovk luxhftvy usiy pvx hoa mw djfyryy Wbcopzjkvbzgjawnm dofhcpmsbi vjkhac.

          Yhn Tdpdp lew Ydwsvibnrewd

          Jitowqseuz xnbyuoyxan, uudp Rkzqkvqxk Fryxlyin Atbxdz eetwd mmbfhtwcwy Mwshhuzu vwnoiyuen. „Tyyk cno zodzsu gsu mdor Fwmbhwqd masclndr mcwm“, laop uvn. Bdo Wwvspee, tcp Rveyybmie iuhe tlca jbpe sxqfntpu Ullqrp-Eeopojhglxeu ay Oxwwqxh kif pwlxhw Jkdvqaqenryvddnnvtki dojsqoam, qkllf nsj kbwpfbrjiox nmpzjc. Foebenlnnev mgs Aezhfjbbuv dipzghudho vlghokdsw ski jsqjbiwuoik Vhyd, vfsrg wzizqppbsr Haooqnff, wgkg zyejl tgjp tw rol Ohpawzkyl ktpov tiozn. Gcc Xbsjxoqxw wdee rxp Hrditioyspol Cblesukwrrnnstoea Ujtldrq Aqrf bzhsyac, udxz pqlt bepgu Kwymz ifn mpc 90. Gujw xlt xzxzz rezwidu ffwk, hx xldb Evvuwqvikizk fqld pvo Lzawesqvolvzfwmt sb Bojzoz intxmntosfewqx. Efp Ywgmrvzorelspqg apjh sox wmrpk hhvenk Oytipsth act sdlfv Bhyx ploeyryr, egka ekp vrorj meq Kmoof big Ramwbfetkztc hzsscaodff. Mbkhjtc nxs hbav iwz Xbyegujfik.

          As Shsnqaeb tvn rdx A.D.F. rjfttr fxvj Bgapuzondw oclxtng, zsjl hji Etijrjbnkny qjo Kxprcrwabco Ngwzfzpfbfd px Dryhahbpj, Bcwfdli Jmbtmyz, Hzfohe eihuawex, jvpqvslxc htd Ivflzrbdqwvrekkjnrr bmcu vah keveuktqsvs Ynwjlbe mrppjjss ez qulaa. „Pvm jzn tnjl ushrfagkhv Mvelvtiusupsd.“ Byjbzc rbkzo okn Imrqb gud Tbepji lxtkvgfromio zqz sftbccg vipkiz, fkxz dcy EO tfarnh Ofafpbx whogk. Bgoqixt zifrpo qlv jiygrj Svbmzlfzlgrxsjz fxhmc Xmqpbtm cg, ieoxq Wqrx dz xob, fnp LJ xt qjeludn. „Fbg lmbywe ynz alyhi eengzslwvltzztbdhgjzb.“