https://www.faz.net/aktuell/brexit/nach-dem-brexit-tag-auswaertiges-amt-geht-trinken-14307650.html

Nach dem Brexit-Tag : Auswärtiges Amt geht trinken

  • Aktualisiert am

Hier noch nicht in Feierabendstimmung: Außenminister Steinmeier während seiner Äußerungen zum Brexit. Bild: dpa

Frustabbau im Irish Pub: Nach dem Brexit ist das Auswärtige Amt ernüchtert - und beschließt, einen trinken zu gehen.

          1 Min.

          Die Entscheidung der Briten für den Brexit ist auch den Mitarbeitern des Auswärtigen Amtes in Berlin in die Knochen gefahren. „Was für ein Tag!“, postete das Auswärtige Amt am Freitagabend auf Facebook. „Wir gehen jetzt jedenfalls in einen irischen Pub und betrinken uns. Ab morgen arbeiten wir dann wieder für ein besseres Europa. Versprochen!“, heißt es in dem Beitrag, den auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier teilte. Er bedachte den Beitrag auf seiner Facebook-Seite mit einem Wort „Prost!“.

          Weitere Themen

          Johnson kommt nach Brüssel

          Drama um Brexit-Deal : Johnson kommt nach Brüssel

          Die nächste Verlängerung: Ursula von der Leyen und Boris Johnson wollen ihre „bedeutsamen Meinungsunterschiede“ zu den künftigen Beziehungen zwischen EU und Großbritannien in einem persönlichen Treffen klären. Der Zeitdruck ist enorm.

          Topmeldungen

          Umgang mit Krisen : Wie wir in düsteren Zeiten Hoffnung finden

          Krieg, Klimawandel, Pandemie, Inflation, Energiekrise – und nun kommt die schwerste Jahreszeit. Wie hält man das durch? Wir haben Menschen gesprochen, die das schaffen, trotz allem.
          Putin mit den Müttern von Kämpfern

          Putin trifft Mütter : Lieber Heldentod als Verkehrsunfall

          Um auf Kritik zu reagieren, arrangiert der Kreml ein Treffen mit ausgewählten Müttern von Kämpfern. Ihnen erzählt der Präsident, wie gut es sei, für die Heimat zu sterben statt durch Alkohol oder einen Unfall.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.