https://www.faz.net/-icu-9j2qn
Bildbeschreibung einblenden

Besuch bei Brexit-Fans : „Wir sind anders“

Der Abgeordnete Jacob Rees-Mogg ist ein unwahrscheinlicher Volksheld. Bild: AP

Die Briten ringen um den EU-Austritt: Neben vielen Mahnern gibt es aber auch diejenigen, die einfach nur raus wollen. Und keine Angst vor einem No-Deal-Brexit haben.

          3 Min.

          Der Saal im Londoner Regierungsviertel Westminster ist bis auf den letzten Platz voll. Draußen vor der Tür drängen sich die Wartenden, die darauf hoffen, doch noch eingelassen zu werden. Was sie alle eint, ist der Wunsch, die Europäische Union zu verlassen. Und zwar schnell und kompromisslos: „A clean Brexit now!“ steht in großen Lettern auf den Flugblättern, die hier verteilt werden.

          Marcus Theurer
          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Eingeladen hat an diesem Nachmittag die Brügge-Gruppe, eine euroskeptische Denkfabrik aus London. Stargast ist Jacob Rees-Mogg, konservativer Unterhausabgeordneter, einflussreicher Gegenspieler von Theresa May und Hohepriester der Ultra-Brexiteers.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Polizei und Feuerwehr vor dem Louis-Vuitton-Store in San Francisco nach einem Raubüberfall

          Verbrechenswelle in den USA : Auf Raubzug im Kaufhaus

          Eine Welle an Diebstählen erschüttert den amerikanischen Einzelhandel. Die Täter werden immer dreister – und tauchen oft in großen Gruppen auf. Was kann man gegen sie tun?