https://www.faz.net/-icu-a6wau

Brexit-Handelsabkommen : Was die Einigung mit Brüssel für Johnson bedeutet

Der britische Premierminister Boris Johnson spricht am 24. Dezember 2020 über die Einigung zwischen London und Brüssel. Bild: Reuters

Die Pandemie forderte den britischen Premierminister Boris Johnson zuletzt noch mehr als die Verhandlungen mit der Europäischen Union. Ein „No Deal“ hätte die Kritik an ihm verstärkt.

          3 Min.

          „The Deal is done“ twitterte Boris Johnson am Donnerstagnachmittag und veröffentlichte ein Foto, auf dem er in der Downing Street die Arme in die Höhe reißt. Mit dem Vertrag über die künftigen Beziehungen mit der Europäischen Union findet für den britischen Premierminister ein unruhiges und durchwachsenes Jahr einen glücklichen Abschluss.

          Jochen Buchsteiner

          Politischer Korrespondent in London.

          Die Pandemie hatte Johnson in den vergangenen zehn Monaten innenpolitisch noch mehr gefordert als die Verhandlungen mit der Europäischen Union über die künftigen Beziehungen, aber ein „No-Deal“-Ergebnis hätte die Kritik an Johnson verstärkt. Schon deswegen war er allen Unkenrufen zum Trotz an einem Abkommen interessiert.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Abschied aus Washington : Trumps vorerst letzte Show

          Trump zelebriert seinen Abschied, als wäre noch Wahlkampf. Die neue Regierung werde es gut machen – denn er habe ihr eine gute Grundlage gelegt. Und Biden? Der Name fällt nicht.
          Wer im Alter alleine lebt, ist höheren Sturzrisiken ausgesetzt.

          Unterschätztes Risiko : Die Sturzgefahr in der Isolation

          Alleinstehende ältere Menschen haben ein deutlich höheres Sturzrisiko. Das zeigen Daten einer britischen Studie. Die Forscher halten ihre Ergebnisse besonders in Corona-Zeiten für bedeutsam.